Folgen Sie uns

Indizes

Dax-Signal Wochenrückblick und Ausblick

Redaktion

Veröffentlicht

am

Die letzte Handelswoche war aus verständlichen Gründen extrem kurz. Es gab viel mehr Volatilität als gedacht. Den Verlauf besprechen wir im Video. Anfang nächste Woche wird er wohl an einen Widerstand stoßen. Es wird interessant. Für alle täglichen Signale können Sie sich kostenlos hier einloggen.

3 Kommentare

3 Comments

  1. Avatar

    Andreas

    31. Dezember 2018 15:27 at 15:27

    Crash, Crash, Crash!!! Wir werden alle sterben!
    Oder auch nicht…zumindest zeichnet ein weiterer (guter) Elliott Waver ein ganz anderes Bild
    https://www.godmode-trader.de/artikel/ew-analyse-dow-jones-es-kommt-kein-crash,6738972

    Besonderes Augenmerk sollte man auf seinen Satz legen, indem heißt es: Ein Crash liegt noch eine Generation von uns entfernt!
    Das werden so manche Herren wie der Altbär und Co. möglicherweise nicht mehr erleben (-;

    Jedenfalls eine sehr interessante Prognose vom Andre. Wäre auf jeden Fall Schade wenn er Recht behält, würde nämlich gerne nochmal demnächst sehr günstig in Aktien rein für mein Langfristiges Portfolio.

  2. Avatar

    sufaap2008

    1. Januar 2019 12:56 at 12:56

    Der schiebt 20 Tausend Updates nach und will ein Jahr später mit der ursprünglichen Analyse nichts mehr zu tun haben.
    Zudem handelt er seine langfristige Prognosen nicht.

  3. Avatar

    Altbär

    1. Januar 2019 13:03 at 13:03

    @Andreas,Ich möchte gar keinen Crash, ich hätte lieber eine kontrollierte Abwertung.Es ist aber sehr intelligent zu sagen, „ ein Crash liege noch eine Genaration entfernt, haben denn nicht genau jene Leute gemeint, dass gewisse Fang-Aktien unverwundbar seien, obwohl sie jetzt in kurzer Zeit bis zu 30% verloren haben.Sie sind anscheinend jemand der nach dem x-t’en Warnschuss immer noch Nichts kapiert hat.Sie sind meines Wissens auch wie ein Sektenjünger , der wie ein Höriger an den Lippen des bekannten @ Segler hing.Dank meiner Vorsicht ( Weitsicht) ist mein Konto jetzt höher als vor drei Monaten.Sie hatten jetzt einige Jahre Zeit ,die Bären zu verhöhnen, mindestens jetzt sollten sie gemerkt haben, dass es an der Börse wie an allen Märkten zwei Richtungen gibt.Seien sie ehrlich u.sagen sie ,wieviel sie auf ihrem Langfristdepot eingebüsst haben.
    Noch eine Frage, haben sie auch schon eine richtige Korrektur erlebt?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Aktienmärkte: Schwächste Woche seit Corona-Crash! Marktgeflüster (Video)

Die Aktienmärkte absolvieren die schwächste Woche seit dem Corona-Crash im März. Die zweite Corona-Welle ist ein zuvor nicht eingepreister game changer!

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Die Aktienmärkte absolvieren die schwächste Woche seit dem Corona-Crash im März. Und das ist wohl kein Zufall, denn die zweite Corona-Welle mit den damit verbundenen Lockdowns sind ein vorher so nicht eingepreister game changer für den wirtschaftlichen Ausblick. Diesmal aber ist der Abverkauf der Aktienmärkte in dieser Woche vor allem durch die großen Tech-Werte getrieben: am Montag SAP in Deutschland, heute die Schwergewichte Apple und Amazon jeweils gut 5% im Minus nach Vorlage der Quartalsergebnisse. Selbst gute Zahlen wie bei Amazon werden abverkauft – was „riecht“ der Markt? Ist das nur die Unsicherheit or der US-Wahl – oder kommt da etwas größeres auf uns zu?

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Indizes

Rüdiger Born über die aktuelle Lage im Dax

Rüdiger Born

Veröffentlicht

am

Der Dax scheint sich seit gestern etwas stabilisiert zu haben. Ist heute noch kurzfristiges Trading möglich? Im folgenden Video werfe ich einen Blick auf die aktuelle Lage.

Wollen Sie meine täglichen Analysen im „Trade des Tages“ erhalten? Dieses Angebot ist für Sie völlig kostenfrei! Melden Sie sich dafür einfach hier an.

BORN-4-Trading – Trading-Ideen kostenfrei aufs Smartphone! Aktuelle Trading-News, Handelsideen und Trader-Know-how, Rüdiger Born sendet seine Einschätzungen direkt auf Dein Smartphone, entweder als Video- oder Voice-Nachricht oder einfach als schneller Text mit Bild. Welche Märkte kann man handeln, wo gibt es interessante aktuelle Trading-Setups, wo wären Einstiege möglich oder aber Stopps sinnvoll? Brandaktuell, überall und in gewohnt professioneller und spritziger Art. Klicke dazu einfach an dieser Stelle.

weiterlesen

Aktien

Markus Koch LIVE vor dem Handelsstart in New York – Big Tech mit „enttäuschend guten Ergebnissen“

Redaktion

Veröffentlicht

am

Von

Markus Koch meldet sich im folgenden Video LIVE vor dem Handelsstart in New York. Die großen Tech-Konzerne haben gestern sehr gute Quartalszahlen gemeldet. Er geht darauf ein, welche Haare in der Suppe die Anleger dennoch fanden, weshalb die Kurse dann nachbörslich fielen.

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 7 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen