Devisen

Dax, die epische Katastrophe und Geopolitik

Wie wird der Dax auf Nordkorea reagieren, und was ist jetzt zu beachten?

FMW-Redaktion

Wie wird der Dax auf Nordkorea reagieren, und was ist jetzt zu beachten? Hier zunächst eine Kurzeinschätzung von Jochen Stanzl:

Die Amerikaner, in Gestalt von Peter Tuchman, sind geradezu paralysiert von der „epischen Katastrophe“ in Houston:

Viele Dax-Analysen für den heutigen Tag werden häufig schon nach Handelsschluss des Vortags in den USA erstellt (also spätabends deutscher Zeit) – daher fehlt in diesen Analysen noch das Nordkorea-Ereignis von heute Nacht. Gleichwohl sind dort die übergeordneten Marken, Zonen, wichtigen Varianten und Kursziele angesprochen, so etwa bei Ronald Gehrt:

Und auch bei DrMartin Kawumm:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Ich bin zwar ein Bär, aber ich glaube nich dass der Korea Phantast die Börsen zum Absturz bringt,sogar die Russen u.China hätten kein Interesse daran,das ist jetzt eindeutig eine politische Börse die kurze Beine hat, anderseits gibt es natürlich tausend Gründe für eine Korrektur.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage