Indizes

Dax: Wachsen die Bäume jetzt in den Himmel? Vorsicht!

Der deutsche Leitindex Dax Performance musste im Verlauf der zurückliegenden Woche leichte Abgaben hinnehmen. Einen signifikanten Einfluss auf das übergeordnete Geschehen konnte die kleine Korrektur indes noch nicht nehmen. Wie der Chart es zeigt, bewegt sich der Dax immer noch im Rahmen meines nunmehr seit Wochen publizierten Szenarios. Den ganz großen Crash erwarte ich demzufolge nicht. Andererseits konnte sich der Aktienindex auch nicht zu einer positiven Signallage, beispielsweise durch ein Überschreiten des 0.62 Retracements (11.227 Punkte), hinreißen lassen.

Ausblick für den Dax:

Mit dem Aufsetzen auf der Unterstützungslinie bei 10.194 Punkten (1.00 Retracement) konnte der Dax die erste Unterwelle von Welle (a) ausbilden. Diese sich dreiteilig (a-b-c) ausformende Welle (a) ist indes noch nicht abgeschlossen, denn erst durch einen Sprung über das eine Stufe kleinere 0.50 Retracement (aktuell 10.565 Punkte) würde diese Bestätigung generiert. Der ausgebliebene nachhaltige Bruch des 1.00 Retracements (10.194 Zähler) lässt auf eine kleine Erholung schließen.

Der Dax mit der prognostizierten weiteren Entwicklung

Von dieser sich als Welle (b) präsentierende aufwärtsgerichtete Korrektur ist nicht allzu viel zu erwarten, wie der Chart es zeigt. Wesentlich stärker als bis zum Widerstand bei 10.812 Punkten (0.62 Retracement) sollte (b) nicht verlaufen. Doch würde selbst ein leichtes Überschießen noch nicht die erhoffte Trendwende einleiten können. Im weiteren Verlauf werden sich erneute Verluste nicht vermeiden lassen. Bedingt durch die auf (b) folgende (c) wird der Dax bis zur 1.62-Linie bei 9.734 Punkte fallen.

Fazit:

Der Dax bewegt sich inmitten einer kleineren Korrektur, daher sollte ein geplantes Engagement reiflich überlegt sein. Ein Kaufsignal kann ich aktuell nicht benennen. Zur Absicherung kann das 1.62 Retr. bei 9.734 Punkten herangezogen werden.

Die Rally beim Dax dürfte begrenzt bleiben



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage