Folgen Sie uns

DAX

Folgend aktuelle News zum DAX.

Dax in Rekordlaune – aber wie lange noch?

Es ist eine Erleichterung für den Deutschen Leitindex DAX. Während alle maßgeblichen Weltbörsen schon diesen Schritt der neuen Höhen vollzogen haben, zögerte der DAX seit Wochen nachzufolgen. Dann kam auch dieses Coronavirus (aktuell bei uns 16 Infizierte). Diese Nachrichtenlage (hier der aktuellste Kommentar von Markus Fugmann) ist nicht gerade die Beste für Deutschland. Das Zugpferd für die deutsche Wirtschaft, die Autoindustrie, geht vermeintlich einen falschen Weg und den wahrscheinlich auch noch zu spät. Das Elektroauto ist energie- und CO2-technisch gesehen ein Witz. Jeder weiß es und keiner will die eingeschlagene Entwicklung mehr ändern. Im Prinzip soll unser Geld nicht mehr […]

Wo endet die Korrektur? Einschätzungen von Rüdiger Born

Mit der so plötzlich rasant gestiegenen Zahl an Infizierten und Toten durch das Coronavisrus sind die Aktienmärkte heute in den risk-off-Modus übergegangen. Wo sind nun die Kursziele dieser Korrektur bei Dax und Dow Jones? Dazu Einschätzungen von Rüdiger Born, der diesmal ein beschauliches Ambiente in Tokio gewählt hat.. Hinweis: Top-aktuelle Einschätzungen und Analysen von Rüdiger Born kann man auf sein Smartphone kostenlos und unverbindlich erhalten, wenn man sich bei dem Service „Trade to go“ registriert!

Aktienmärkte: Chinas schockierende Zahlen! Videoausblick

Wie werden die Aktienmärkte darauf reagieren? China, genauer gesagt die Provinz Hubei (in der die Stadt Wuhan liegt) hat heute einen massiven Anstieg sowohl von Infektionen als auch Todesfällen berichtet – und damit wohl indirekt zugegeben, dass die bisherigen Zahlen manipuliert waren. Die große Frage ist jetzt: warum passiert diese wohl realistischere Darstellung der Lage gerade jetzt? Gestern noch hatte Peking behauptet, der Hochpunkt könnte bereits erreicht worden sein und die US aufgefordert, die Fllugverbindungen wieder zu aktivieren – heute der plötzliche Wendepunkt. Die Aktienmärkte daher heute zunächst im risk-off-Modus – die schon abgehackte Coronavirus-Krise ist plötzlich mit voller Wucht […]

Dax: Allzeithoch – ist der Ausbruch wirklich nachhaltig?

Zwei Jahre nach seinem Allzeithoch von 13.599 (Schlusskurs Basis) hat es der Dax geschafft: Er stieg in den letzten beiden Tagen nicht nur über sein Zwischenhoch vom 13.640 Punkten vom 22.Januar, sondern er überwand auch das Schlusskurshoch von vor zwei Jahren deutlich. Ist der Anstieg damit nachhaltig? Das Umfeld für den Dax Die letzten Tage waren schon sehr ungewöhnlich. Ständig steigende Infektionszahlen aus China infolge der Virusinfektion COVID-2019 und auch manch enttäuschende Unternehmenszahl, wie bei Daimler. Und dennoch fielen die Börsen nicht entsprechend. Wenn so etwas über längere Zeit geschieht, sollte man nicht fragen: Spinnen die Börsianer? Zumeist ist die […]

Aktienmärkte als Casinos! Marktgefüster (Video)

Am heutigen Handelstag gab es kaum Highlights (mit Ausnahme neuer Allzeithochs der Aktienmärkte, auch beim Dax) – daher beleuchtet das Marktgeflüster heute Grundsätzliches: die totale Entkoppelung zwischen fundamentaler Realität und Aktienmärkten (Finanzmärkten insgesamt). Die Aktienmärkte sind wie Casinos – mit dem Unterschied, dass beim Casino die Bank von den Verlusten der Spieler lebt, während die Aktienmärkte auf die Hilfe der (Noten-)Bank spekulieren. Und warum rettet die Notenbank die Spieler? Weil nur so der Fortbestand eines Systems gewährleistet ist, in dem die Schulden schneller wachsen als die Wirtschaft. Ich sehe meine Aufgabe nicht darin zu beschreiben, wie man in diesem Casino […]

Warum der Dax trotz Grusel-Daten auf neue Rekordstände klettert

Der Dax notiert aktuell bei 13.755 Punkten am Tageshoch und auch Rekordhoch. Was ist da los? Im folgenden Chart haben wir den Dax direkt vergleichen mit dem Kursverlauf von Euro vs US-Dollar seit Ende Januar. Je schwächer der Euro, desto besser ist das für die Exportwerte im Dax. Man sieht den Dax immer weiter ansteigen, während der Euro immer weiter fällt. Von Anfang Februar ist Euro vs US-Dollar bis heute gefallen von 1,1094 auf 1,0905. Aber halt. Heute gab es doch für die Eurozone extrem gruselige Daten zur Industrieproduktion. Stärkster Absturz seit vier Jahren. Aber wen interessiert das schon? Der […]

Rüdiger Born: Steigende Märkte und das Coronavirus

Die Indizes sehen immer noch positiv aus. Ein Dreh nach unten deutet sich aus charttechnischer Sicht noch nicht an. In wie weit das Coronavirus stärker auf Märkte und Konjunktur durchschlägt als damals das Sars-Virus, dazu möchte ich auch etwas sagen im folgenden Video. Wollen Sie abgesehen von meinen täglichen Analysen im Trade des Tages noch viel mehr und vor allem aktuellere Trading-News von mir erhalten, auch aufs Handy? Nutzen Sie dazu gerne meinen neuen Service „Trade to Go“  (einfach hier anmelden). Auch dieses Angebot ist für Sie völlig kostenfrei!

Aktienmärkte: MAGA macht Wall Street nervös! Marktgeflüster (Video)

Während die Aktienmärkte erwartbaren ökonomischen Folgewirkungen des Coronavirus weiter ignorieren, macht die Untersuchung der Federal Trade Commission (FTC) gegen die MAGA-Unternehmen (Microsoft, Amazon, Google und Apple) deutlich nervöser! Das könnte der Beginn sein von einer Ent-Monopolisierung des Tech-Sektors sein mit einer am Ende stehenden Aufspaltung der dominanten Tech-Konzerne. Damit geraten ausgrechnet jene Schwergewichte in den Fokus, die maßgeblich die Rally der Aktienmärkte in den USA getragen haben! Fed-Chef Powell wiederholt seine Aussagen der letzten Wochen und verschleiert weiter, was die Ursache des Stresses am Repo-Markt ist. Und Trump ist wieder einmal suaer auf Powell, weil der einfach die Zinsen nicht […]

Dax: Die weitere Entwicklung kurzfristig und langfristig

Die jüngste Entwicklung konnte durch den sehr energischen Kursanstieg meine Sichtweise auf den Dax gut nachvollziehen. Resultierend daraus habe ich meine Wellenzählung lediglich aktualisiert ohne größere Veränderungen daran vorzunehmen. Besonders positiv ist der ausgebliebene Schlußkurs unterhalb der 1.62-Unterstützung (12.959 Punkte) anzusehen. Allein dieser Schritt war der Auslöser für die nahezu explosive Performance der letzten Tage. Dennoch sollte die Entwicklung mit Argusaugen betrachtet werden, ist die Korrektur beim Dax noch nicht at acta gelegt! In meiner jüngsten Langzeitanalyse (siehe unten) hatte ich dazu eingehend Stellung bezogen. Ausblick für den Dax: Der Dax konnte mit Überschreiten des 0.76-Widerstandes (13.481 Punkte) lediglich ein […]

Rüdiger Born: Dax wackelt runter – Chance nach oben?

Der Dax wackelt momentan etwas nach unten. Das ist aus charttechnischer Sicht ein Hinweis für einen möglicherweise weiter steigenden Markt. Einige Unternehmen dürfen in China wieder produzieren. Mehr zur Unsicherheit rund um das Coronavirus im folgenden Video. Wollen Sie abgesehen von meinen täglichen Analysen im Trade des Tages noch viel mehr und vor allem aktuellere Trading-News von mir erhalten, auch aufs Handy? Nutzen Sie dazu gerne meinen neuen Service „Trade to Go“  (einfach hier anmelden). Auch dieses Angebot ist für Sie völlig kostenfrei!

Industrieproduktion bricht ein in Italien, Griechenland, Slowakei – die Börse interessiert es nicht

Die Industrieproduktion für Italien, Griechenland und Slowakei wurde heute aber so richtig schlecht vermeldet. Der Dax interessiert sich dafür überhaupt nicht. Er notiert aktuell genau da, wo er Freitag Abend ins Wochenende ging, ebenso der Eurostoxx 50. Also, alles Eitel Sonnenschein? Da mag man als kritischer Beobachter meinen, dass die Börsianer die grottenschlechten Daten einfach ignorieren, und mit Begründungen wie den abgeschafften Zinsen im Rücken die Aktienkurse einfach immer weiter in die Höhe jagen. Als Optimist könnte man sagen: Ja, ach Gott, der Coronavirus wird schon bald überstanden sein, dann muss entgangene Produktion nachgeholt werden, und dann geht es schon […]

Aktienmärkte: Die Lage zu Wochenbeginn! Videoausblick

Die Aktienmärkte sind auch zu Wochenbeginn stark beeinflußt durch die Nachrichtenlage rund um die Ausbreitung und Folgewirkungen des Coronavirus. Mit Eröffnung der asiatischen Aktienmärkte ging es zunächst deutlich nach unten, doch dann sorgte die Meldung, dass Peking die Wiedereröffnung des Werks von Foxconn erlaubt, für eine Eingrenzung der Verluste (die US-Futures sogar höher als zu Handelsschluss am Freitag Abend). Die Zahl der Opfer durch das Coronavirus steigt derzeit pro Tag deutlich, Peking steht nun auch unter Teil-Quarantäne, mit KIA stellt eine weitere südkoreanische Autofirma die Produktion ein wegen fehlender Lieferungen. Die Aktienmärkte werden weiter von Headlines rund um das Coronavirus […]

Aktienmärkte: Trumps Fake News „jobs, jobs, jobs“! Marktgeflüster (Video)

Die Aktienmärkte in den USA waren zunächst begeistert über die heute vermeldeten, besser als erwartet ausgefallenen US-Arbeitsmarktdaten. Aber für die Jahre 2017 bis 2019 wurden in einer Revision mehr als 500.000 zuvor gemeldete Stellen wieder gestrichen – dadurch ist sind seit Trumps Amtsantritt weniger Stellen geschaffen worden als in den Jahren 2012 bis 2016 in der zweiten Amtszeit von Obama. Trumps Mantra „jobs, jobs,jobs“ sind also ebenso Fake News wie der Satz „best economy ever“. Die Aktienmärkte heute daher überwiegend leicht im Minus, der Dax entfernt sich damit wieder etwas von dem bisherigen Allzeithoch. In China erläßt die Regierung für […]

Rekordstände bei Aktien, wichtige Steuer-Infos, Dow und Vonovia in der Besprechung

Im folgenden Video sprechen Sissi Hajtmanek und Manuel Koch mit dem Portfoliomanager André Stagge über die aktuelle Gesamtlage am Markt. Die Aktienbörsen notierten auf Rekordniveau, und das trotz Coronavirus. Was ist da los? Laut André Stagge liegen die steigenden Aktienkurse an der Liquidität. Sobald die Märkte fallen, würden die Notenbanken helfen. Mögliche Zinssenkungen im Laufe des Jahres seien ein wichtiges Thema. Das Thema Steuern wird aktuell sehr wichtig für Privatpersonen, die an der Börse aktiv sind. Die Verlustanrechnung soll auf 10.000 Euro beschränkt werden (hier zwei Rechenbeispiele). Dies wird dazu führen, dass einige Anleger, die Gewinne und Verluste machen, trotz […]

Aktienmärkte: Liquidität und Fakten! Videoausblick

Welcher Faktor wird die Aktienmärkte in den nächsten Tagen und Wochen maßgeblich treiben: die Liquidität (durch die Fed, nun aber auch durch Chinas Notenbank) – oder der ansehbare, kräftige Einbruch der globalen Wirtschaft? Mit Chinas Notenbank hat der „monetäre Faktor“ zuletzt einen wichtigen Akteur hinzu bekommen, während die Fed ihren Geldsegen bei Anleihekäufen und Repo-Markt zuletzt etwas herunter gefahren hat. Welcher Faktor wird nun siegen: der fundamentale (Abschwächung der Wirtschaft) oder der monetäre? Für die globale Wirtschaft entscheidend ist, wann China den ökonomischen Stillstand durch das Coronavirus beenden kann. Heute im Fokus die US-Arbeitsmarktdaten und die deutsche Industrieproduktion (nach dem […]

Aktienmärkte: Warum senkt China die Zölle? Marktgeflüster (Video)

Die Aktienmärkte heute wieder mit guter Laune – weil China angekündigt hat, die im September als Reaktion auf die US-Strafzölle eingeführten Gegenzölle zu halbieren. Warum tut China das? Offenkundig weil Peking klar ist, wie heftig die ökonomischen Auswirkungen sein werden – und in der Hoffnung, dass die Trump-Administration beim Phase 1 Deal eine Ausnahme macht. JP Morgan senkt wegen der erwarteten ökonomischen Auswirkung des Coronavirus seine exposure der internationalen Aktienmärkte – und das mit einer zwingenden Logik: wenn die Firmen Chinas wieder den Betrieb aufnehmen, dürfte die Rate der Infizierungen steigen – und wenn nicht, wird der ökonomische Schaden noch […]

Dax und US-Indizes bullisch, aber.. – Rüdiger Born zu den Indizes

Der Dax läuft seitwärts, die Luft scheint erst einmal heraus zu sein. Rüdiger Born sieht eine gute Möglichkeit für eine (kurze) Korrektur im deutschen Leitindex, der dann jedoch der nächste Anlauf nach oben folgen könnte. Ähnliches gilt für die US-Indizes, speziell beim Dow Jones. Rüdiger Born analysiert die Indizes direkt am Chart – und gibt Hinweise, ob und wann sich für die Bullen der Einstieg lohnen könnte.. Hinweis der Redaktion: wer aktuelle Einschätzungen zu verschiedenen Märkten von Rüdiger Born direkt auf das Smartphone haben möche, der kann sich kostenfrei und unverbindlich beim „Trade to go“ hier dazu anmelden..

Dax: Überlegungen zum Allzeithoch – was kommt danach?

Der Dax handelt im Bereich seines Allzeithochs – was wird jetzt passieren? Aktienindizes tendieren zu  Korrekturbewegungen und Gewinnmitnahmen, nachdem sie historische Höchststände erreicht hatten. Das sind jedoch normalerweise Bewegungen, die nicht aufgrund einer plötzlich eintretenden Risikoaversion geschehen. Derzeit folgt der Dax den großen US-Indizes, die weiter als Lokomotive fungieren. Es gibt zwei Argumente,  die zeigen, dass Korrekturen eher als eine vorübergehende Phase und nicht als der Beginn einer langfristigen Trendwende zu betrachten sind. Das erste Argument steht im Zusammenhang mit den makroökonomischen Daten der USA, die noch keine Grundlage für berechtigte Sorgen um eine nahende Rezession liefern – auch wenn […]

1 2 3 4 373

Der DAX (Deutscher Aktienindex) wurde am 1. Juli 1988 eingeführt und stellt seit dem die Entwicklung der 30 größten Unternehmen in Deutschland dar.

Er ist der Leitindex für den deutschen Aktienmarkt und wir häufig auch als Börsenbarometer bezeichnet. Die 30 Unternehmen mit der höchsten Marktkapitalisierung und dem meisten Umsatz bilden den DAX. Der Wert des Index basiert auf den Kursen des elektronischen Handelssystems Xetra.

Voraussetzung für eine Aufnahme ist das Listing im Prime Standard, das Marktsegment der Deutschen Börse, in dem Unternehmen festgelegte internationale Transparenzanforderungen erfüllen müssen. Z.B. müssen mindestens 10 Prozent der Aktien Free Float Aktien sein, d. h. sich im Streubesitz befinden.

Als wichtigster deutscher Aktienindex baut auf dem DAX heute eine bedeutende Gruppe an weiteren Indizes auf, darunter u.a. der MDAX, SDAX, TecDAX und QIX Deutschland.

Tweets der DAX 30 Unternehmen

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen