DAX

Folgend aktuelle News zum DAX.

Dax – am Allzeithoch

Von Christoph Lange Der Donnerstag stand für den deutschen Leitindex DAX im Zeichen des klaren Anstiegs. Die psychologisch wichtige Marke von 10 000 Punkten konnte erneut überwunden werden. Gute Konjunkturnachrichten auch China stützten die Aufwärtsbewegung – die gestern veröffentlichten Indikatoren zeigen deutlich den Aufschwung im chinesischen Dienstleistungssektor. Die Stimmung im Euroraum hat sich dagegen eingetrübt, vor allem wegen einer schwachen Entwicklung in Frankreich. Der Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor fiel um 0,4 Punkte. Der Wert für die Industrie hat sich von 53,2 Punkten im Vormonat auf 52,8 Punkte verschlechtert. Dennoch liegt er über der Expansionmarke von 50 Punkten. Auch die Einzelhandelsumsätze […]

Dax – Verschnaufpause

Von Christoph Lange Der Mittwoch brachte dem DAX keine Entscheidung. Der Kurs des deutschen Leitindex bewegte sich kaum. Erfreulich fielen die Konjunkturaussichten des Düsseldorfer Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung aus. Das IMK setzte seine Wachstumsprognose für 2014 um 0,2 auf 1,8 % herauf. Für das Jahr 2015 wird sogar mit einem Zuwachs des deutschen BIP um 2,3 % gerechnet. Auch in den übrigen Ländern des Euroraums nimmt die Wirtschaft langsam wieder Fahrt auf. Das BIP legte im ersten Quartal um 0,2 % zu. Die Erzeugerpreise in den 18 Ländern des Euroraums sind erneut gesunken (0,1% zum Vormonat und 1,0% zum […]

Dax – jetzt wieder aufwärts?

Von Christoph Lange Der DAX konnte sich gestern gut behaupten. Der Kurs stieg über 9900 Punkte. Die Zahl der Arbeitslosen ist in Deutschland um 49.000 Stellen leicht zurückgegangen. Damit sind nun 2,833 Millionen Menschen ohne Beschäftigung. Die Arbeitslosenquote verringerte sich um 0,1 auf 6,5 %. Die Konjunkturstimmung im Euroraum hat sich im Juni etwas eingetrübt. Der Einkaufsmanagerindex fiel auf 51,8 Punkte von 52,2 Punkten im Vormonat. Auch in den USA fielen die Einkaufsmanagerindizes schwächer aus als erwartet. Der vom Forschungsinstitut Markit erhobene Einkaufsmanagerindex stieg zum Vormonat nur um 0,9 Punkte auf 57,3. Der ISM-Einkaufsmanagerindex (Institute for Supply Management) fiel sogar […]

Dax – Ruhe vor dem Sturm?

Von Christoph Lange Der deutsche Leitindex DAX startete unentschlossen in die neue Woche. Den anfänglichen Gewinnen folgten Verluste. Ob der Anstieg von Montag Morgen fundamental begründet war, sei dahingestellt. Wahrscheinlicher ist das „Window-Dressing“, d.h. den Versuch von Fondsmanagern und institutionellen Großinvestoren, das arithmetische Erscheinungsbild ihres Fonds bzw. Investments zu verbessern. Der Einzelhandelsumsatz in Deutschland fiel enttäuschend aus. Die Erlöse lagen real 0,6 % niedriger als im April. Analysten hatten mit einem Anstieg gerechnet. Die Inflation im Euroraum stand im Juni wie erwartet auf ungewöhnlich niedrigem Niveau bei 0,5%, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat in Brüssel mitteilte. In den USA in […]

Dax – alles offen

Von Christoph Lange Kaum verändert verabschiedete sich der DAX ins Wochenende. Den anfänglichen Verlusten folgten kräftige Gewinne. Nach dem Statistische Bundesamt mussten die Verbraucher für Waren und Dienstleistungen in Deutschland im Schnitt 1,0 % mehr bezahlen als im Vorjahr. Der Preisauftrieb hat somit leicht angezogen, ist aber im historischen Vergleich weiter gering. Die Wirtschaftsstimmung hat sich in diesem Monat überraschend in der Eurozone eingetrübt. Der Economic Sentiment Indicator fiel um 0,6 Punkte auf 102,0, wobei Analysten mit einem Anstieg auf 103 Zähler gerechnet hatten. In den USA hat sich das Verbrauchervertrauen aufgehellt. Das von der Uni Michigan errechnete Konsumklima stieg […]

Dax – doch nach unten!

Von Christoph Lange Der Donnerstag brachte dem deutschen Leitindex DAX deutliche Verluste. Der US-Notenbanker James Bullard sagte in einem Interview mit Fox Business Network, dass es möglich sei, dass die Fed ihre Niedrigzinspolitik doch schon im ersten Quartal 2015 beenden kann. Er geht davon aus, dass die US-Arbeitslosenquote noch in diesem Jahr unter 6 % sinkt und die Inflationsrate spätestens 2015 über 2 % klettern kann. Die Wirtschaft könnte dann eine weniger expansive Geldpolitik vertragen. Geopolitisch steht die Ukraine wieder im Vordergrund: Obwohl die Waffenruhe offenbar gehalten wird, besteht nach wie vor die Gefahr, dass die Separatisten von der russischen […]

Dax – Ende der Korrektur?

Von Christoph Lange Am Mittwoch hat der DAX keine klare Richtung gezeigt. Die Lage im Irak bessert sich immer noch nicht. Die ISIS-Kämpfer haben im Norden des Landes eines der größten Öl- und Gasfelder, Adschil, südwestlich der Stadt Kirkuk rund 250 Kilometer von Bagdad, eingenommen. Dank der Niedrigzinspolitik der EZB steigt die Kauflaune der Deutschen deutlich, wie das Konsumforschungsinstitut GfK am Mittwoch bestätigte. Der Konsumklimaindikator ist von 8,6 Punkten auf 8,9 Punkte gestiegen. Dies ist der höchste Stand seit Dezember 2006. Schwache Daten dagegen aus den USA: Die US-Unternehmen haben im Mai überraschend weniger Aufträge für langlebige Güter erhalten. Die […]

1 448 449 450 451 452 463

Der DAX (Deutscher Aktienindex) wurde am 1. Juli 1988 eingeführt und stellt seit dem die Entwicklung der 30 größten Unternehmen in Deutschland dar.

Er ist der Leitindex für den deutschen Aktienmarkt und wir häufig auch als Börsenbarometer bezeichnet. Die 30 Unternehmen mit der höchsten Marktkapitalisierung und dem meisten Umsatz bilden den DAX. Der Wert des Index basiert auf den Kursen des elektronischen Handelssystems Xetra.

Voraussetzung für eine Aufnahme ist das Listing im Prime Standard, das Marktsegment der Deutschen Börse, in dem Unternehmen festgelegte internationale Transparenzanforderungen erfüllen müssen. Z.B. müssen mindestens 10 Prozent der Aktien Free Float Aktien sein, d. h. sich im Streubesitz befinden.

Als wichtigster deutscher Aktienindex baut auf dem DAX heute eine bedeutende Gruppe an weiteren Indizes auf, darunter u.a. der MDAX, SDAX, TecDAX und QIX Deutschland.

Tweets der DAX 30 Unternehmen