Devisen

Denk ich an Russland in der Nacht..

..werd ich wieder um den Schlaf gebracht.

Heute gibt es bei den Aktien-Indizes ja fast nur Verlierer. Aber besonders schwach sind heute die russischen Märkte, nachdem prorussische Demonstranten in Donezk eine „souveräne Volksrepublik“ ausgerufen haben. Daraufhin verliert der russische Leitindex Micex 3,4%, der RTS (der in Dollar berechnet wird) 4,6%. Ja: die Russland-Krise ist noch lange nicht vorbei.

Auf der Währungsseite ist der Rubel schwer unter Druck – hier der USD/RUB:

usdrub7



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage