Indizes

Der Dax und das Macron-Gap..

FMW-Redaktion

Nach dem Abverkauf am Freitag steht nun die untere Kante des Macron-Gaps bei 12050 Punkten im Vordergrund. Zunächst Roland Gehrt mit seiner Einschätzung zum Dax:

Und Dr.Martin Kawumm hält übergeordnet noch einmal ein „Zucken“ des Dax nach oben für möglich, bleibt aber doch skeptisch für die weitere Entwicklung und erwartet, dass der Dax noch einmal die 200-Tagelinie testen dürfte (und damit unter die 12.000er-Marke fällt):



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage