Folgen Sie uns

Indizes

Der „kaputteste Börsen-Boom aller Zeiten“ steht bevor!

Avatar

Veröffentlicht

am

Die Notenbanken haben eine beispiellose Hausse an den Märkten „herbei-manipuliert“, seien es die Aktienmärkte oder die Anleihemärkte (mit steigenden Kursen und fallenden Renditen, vor allem bei Junk-Bonds). Kommt alles bald noch krasser mit noch negativeren Zinsen und immer System-relevanteren Banken?

Lars Erichsen (der an der Ostsee wohnend als youtuber ein hartes Leben führt aufgrund des dort extrem langsamen Internets) meint: so wird es wahrscheinlich kommen! In der Diskussion von „Mission Money“ sind auch Jessica Schwarzer und die Autoren Marc Friedrich und Matthias Weik dabei:

 

 

 

Foto: Avarice (2012), by Jesus Solana / Wikipedia (CC BY 2.0) – Ausschnitt aus Originalfoto

Ein Kommentar

Ein Kommentar

  1. Avatar

    Simon

    13. April 2019 11:54 at 11:54

    Sehr gut! Vor allem Friedrich und Weik wissen wieder zu überzeugen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Indizes

Aktuell: Aktien rauf, Ölpreis rauf- die Angst nicht dabei zu sein

Avatar

Veröffentlicht

am

Von

Die Kudlow-Euphorie (der Deal mit China, das wird schon werden) hält doch tatsächlich an 2 1/2 Stunden nach Handelsstart in New York. Während der Goldpreis sich aus dem aktuellen Move der letzten Stunde in Sachen Schwankung heraus hält, so ist der Dow seit gestern Abend um 130 Punkte gestiegen. Das ist nicht die Welt, aber es ist ein neues Allzeithoch. Der Markt steigt die letzte Stunde weiter an. Und „FOMO“ geht um, die Angst nicht bei den steigenden Kursen dabei zu sein. Also, alles rein in die Märkte? Und auch der Ölmarkt lässt sich aktuell anstecken. Warum auch nicht. Aktien auf Rekordhoch in den USA, der Handelsdeal mit den Chinesen wird schon (vermeintlich?) irgendwie funktionieren, und so geht auch der Ölpreis in den letzten drei Stunden um 1 Dollar nach oben auf aktuell 57,75 Dollar.

Der Aufwärtsdrang war gerade in der letzten Stunde deutlich im Chart ablesbar. Gerade Öl hilft, dass der US-Dollar-Index ein wenig Schwäche zeigt, seit heute Mittag gefallen von 98,08 auf 97,90 Indexpunkte. Im Chart seit Dienstag sieht man den letzten Anstieg im WTI-Ölpreis. Ein erstaunlicher und recht überraschender Move nach mehreren Daten und Aussagen, die eigentlich gegen den Ölpreis drückten – bis vorhin! Soll diese Aussage von US-Handelsminister Wilbur Ross aktuell zusätzlich Euphorie für Aktien und Öl bringen?

Ölpreis seit Dienstag

weiterlesen

Aktien

Startet die Jahresendrally? Webinar mit Markus Fugmann – hier die Aufzeichnung in ganzer Länge

Avatar

Veröffentlicht

am

Von

Markus Fugmann

Startet nun die Jahresendrally an den Aktienmärkten? Markus Fugmann hat zu dem Thema gestern Abend ein LIVE-Webinar veranstaltet. Sie können an dieser Stelle die gesamte Aufzeichnung des Webinars anschauen. Es lohnt sich!

Gepostet von Capital.com Deutsch am Donnerstag, 14. November 2019

weiterlesen

Indizes

Markus Koch LIVE zum Handelsstart an der Wall Street – die Kudlow-Hoffnung

Avatar

Veröffentlicht

am

Von

Markus Koch meldet sich aktuell im folgenden LIVE-Video zum Handelsstart an der Wall Street. Die Kudlow-Aussagen zum Handelskrieg sind das Top-Thema an der Wall Street. Markus Koch sieht es ähnlich wie wir bei FMW, dass Larry Kudlow mit seinen Aussagen wenig glaubwürdig ist.

weiterlesen


Anmeldestatus

Meist gelesen 30 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen