Folgen Sie uns
Giovannie Cicivelli Tradingchancen

Finanznews

Der Leitindex der Welt an entscheidender Marke! Marktgeflüster (Video)

Der Leitindex der Welt, der S&P 500, hat nun fast seine 200-Tage-Linie erreicht, die vor allem bei institutionellen Anlegern starke Beachtung findet..

Veröffentlicht

am

Der Leitindex der Welt, der S&P 500, hat nun fast seine 200-Tage-Linie erreicht, die vor allem bei institutionellen Anlegern starke Beachtung findet. Erst ein nachhaltiger Sprung über diese 200-Tage-Linie (derzeit bei 2741 Punkten) würde die Wahrscheinlichkeit deutlich erhöhen, dass wir es derzeit nicht nur mit einer Bärenmarkt-Rally zu tun haben! Auch am heutigen Handelstag hat man den Eindruck, wir lebten im Jahr 2017: wie damals geht es (unter dünnstem Volumen) an der Wall Street langsam und kontinuierlich nach oben, aber nun wartet bei 2741 Punkten die zentrale 200-Tage-Linie. Der Dax gibt heute richtig Gas – und schließt damit zu den US-Indizes auf, nachdem er lange in einer Seitwärts-Range gefangen war..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€

Ein Kommentar

Ein Kommentar

  1. Marko

    5. Februar 2019 21:35 at 21:35

    Der Leitindex der Welt ? Lustig ! Bärenmarkt ?

    Also dann ist die FED, und Häuptling Schmalzlocke das Alpha und das Omega ?

    Viel Spass… 😀

    Geht ruhig short, „wir“ freuen uns… 😀

    Applaus, applaus … sagt Kermit, der Frosch…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Erste Gewitterwolken? Marktgeflüster (Video)

Veröffentlicht

am

Nach den gestrigen starken Zahlen von Microsoft und Facebook sah zunächst alles nach einer Fortsetzung der Rally an den Aktienmärkten aus. Aber dann heute Nacht ganz schwache Zahlen aus Südkorea, die die globalen Konjunktursorgen wieder in den Vordergrund rückten, verstärkt vor allem nach den ganz schwachen Zahlen der global agierenden US-Konzerne 3M und UPS. Chinas Aktienmärkte weiter unter Druck nach der Absage Pekings an weitere Stimulusmaßnahmen, daher fehlt derzeit auch die „China-Rampe“. Der Dax dagegen hält sich weiter im Bereich der 11300er-Marke, einer der großen Gewinner ist die Deutsche Bank nachd er Absage der Fusion mit der Commerzbank. Nun warten die Märkte auf die Zahlen von Amazon (wir berichten ab 22Uhr darüber bei finanzmarktwelt.de)..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€

Von David87hercules – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=40827571

weiterlesen

Finanznews

Nach den Zahlen der Tech-Giganten! Videoausblick

Veröffentlicht

am

Gestern eine Kaskade an Zahlen von großen US-Tech-Firmen, wobei vor allem Microsoft überzeugte, während die Investoren aber vor allem bei Facebook euphorisch waren. Aber die Zahlen von Tesla ein Desaster, auch der US-Halbleiterwert Xilinx stürzte ab (nachdem die Halbleiterwerte eine massive Rally erleben seit Jahresbeginn). Gestern dann ein ungewöhnliches Phänomen: nach den Zahlen von Microsoft und Facebook stieg der Nasdaq-Future, aber Dow-Future und S&P-Future deutlich tiefer. Heute Nacht wieder ein Warnzeichen für die globale Konjunktur mit dem stärksten Rückgang des BIPs Südkoreas, einer Exportnation vergleichbar mit Deutschland. Wird sich der Dax dem heute entziehen können?

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€


By Daniel L. Lu (user:dllu) – Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=69553418

weiterlesen

Finanznews

Das ist der Hochpunkt! Videoausblick

Veröffentlicht

am

Heute ist der Hochpunkt der US-Berichtssaison – alleine 122 Firmen werden nachbörslich ihre Zahlen veröffentlichen, darunter Microsoft, Facebook und Tesla. Mittags (13.30Uhr) kommen die Schwergewichte Caterpillar (Indikator für die Weltwirtschaft) und Boeing (größter Exporteur der USA). Gestern waren es einmal mehr die inzwischen extrem überkauften US-Tech-Werte, die die Märkte nach oben gezogen hatten, aber auch der S&P 500 auf Schlußkursbasis mit neuem Allzeithoch. Der Dax dagegen blieb gestern wenig beeindruckt und eröffnet heute wohl schwächer, weil die Aktienmärkte in Japan und China schwächeln – und wartet dabei auf den ifo Index (10.00Uhr)..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€

weiterlesen
Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter.


Anmeldestatus

Meist gelesen 30 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen