Finanznews

Der Neue Markt ist zurück: IPO-Wahnsinn beginnt! Marktgeflüster (Video)

Morgen kommt das Taxi-Software-Unternehmen Lyft als IPO an die Wall Street, und die Nachfrage ist so groß, dass Lyft heute den Ausgabepreis deutlich erhöhen konnte und nun mit 23 Milliarden Dollar bewertet wird – das ist sehr ambitioniert bei einem Umsatz (2018) von 2,2 Milliarden Dollar bei knapp einer Milliarde Verlust! Insgesamt werden die IPOs 2019 (so z.B. Uber) eine Marktkapitalisierung von einer Billionen Dollar erreichen, dabei machen fast alle Unternehmen Verluste. Das riecht alles nach Neuem Markt in der damaligen Internet-Blase mit ähnlich absurden Bewertungen. Nach Infineon gestern kommt heute mit Osram die nächste Gewinnwarnung und drückt im Dax den Autosektor nach unten. Die Wall Street nach der gewohnten „Rampe nach oben“ zur Eröffnung (trotz schwachem US-BIP und schlechten US-Immobiliendaten) im Handelsverlauf wieder schwächer..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Ja aber diesmal ist alles anders!!! Wir haben Trump, Industrie 4.0, der Handelskrieg ist bald beendet, Deutschland bekommt Fachkräfte ohne Ende und England vernünftige Politiker… Und warum sollen denn Unternehmen Geld verdienen??? Das drucken doch die Notenbanken – natürlich digital…. Also ich warte noch bis der der Fugi bullish wird und dann kaufe ich was das Zeug hält auf Kredit – kostet ja keine Zinsen, wahrscheinlich bekomme ich noch welche, wenn ichs mir richtig überlege nehme ich CFD´s oder Hebelzertifikate. Saisonal sollte es im Sommer soweit sein (seasonalcharts) oder Ende des Jahres (Rede Lagarde 2014 Davos – für Verschwörer unbedingt anhören)…. Juhu die Börse macht alle reich – steht bestimmt auch bald in der Bild

  2. Bei Lyft würden Aktienrückkäufe ja keinen Sinn machen. Erhöht ja den loss per share. Passt dann gar nicht so richtig zum Gesamtmarkt. ;-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage