Aktien

Deutsche Bank: 8000 Entlassungen?

FMW-Redaktion

Die Deutsche Bank plant offenkundig die Entlassung von 8000 Mitarbeitern, wie ein Insider berichtet. Das wären fast 25% der Belegschaft der Deutschen Bank – inklusive der Postbank arbeiteten Ende Juni 98.647 Menschen für die Deutsche Bank. Die offizielle Entscheidung über die Entlassungen dürfte dann allerdings erst im nächsten Monat verkündet werden.

Co-CEO John Cryan, der neue starke Mann bei der Deutschen Bank, hatte bei seinem Amtsantritt angekündigt, die Kosten sowie die Bilanzsummme der Bank zu senken. Bis 2020 sollen die Kosten um 15% gesenkt werden, die Bilanzsumme der Bank bis 2018 um 17%. Bislang aber gab es keine offiziellen Angaben zu der Zahl von Mitarbeitern, die im Zuge dieser Verschlankung ihren Job verlieren dürften.

Cyran hatte die die technologische Ausstattung der Bank als “antiquated and inadequate” bezeichnet. Und genau in diesem Bereich scheint der neue Co-CEO den Rotstift anzusetzen: es sind laut Angaben des Insiders vorwiegend Jobs aus dem Bereich Technologie und Verwaltung, die gestrichen werden. Zusätzlich, das zeichnet sich bereits ab, will sich die Deutsche Bank auch aus dem Russland-Geschäft zurück ziehen – ein Teil der Entlassungen dürften auf den Standort Moskau entfallen. Die Deutsche Bank zählt in Russland mit 1000 Mitarbeitern zu den größten ausländischen Finanzhäusern. Aufgrund der Rezession in Russland ist dort vor allem das Investment-Banking fast zum Erliegen gekommen, weil es angesichts des Abschwungs der russsichen Wirtschaft kaum mehr zu Firmen-Fusionen kommt.

Mit den Entlassungen liegt die Deutsche Bank gewissermaßen voll im Trend: erst kürzlich hatte auch die Unicredit angekündigt, 10.000 Mitarbeiter zu entlassen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage