Europa

Deutsche Exporte mit Zuwachs, aber…

Die deutschen Exporte sind im Jahresvergleich im Mai um 4,5% gestiegen. Das ist ein gutes Zeichen nach -0,2% im April. Aber wie wir es schon in den Vormonaten angemerkt haben. Die prozentualen Zuwächse bei dem Importen (aktuell +4,9%) sind jeden Monat seit April 2018 durchgehend höher als bei den Exporten. Sind die Importe rückläufig, dann fällt das Minus kleiner aus als bei den Exporten!

Exporte vs Importe

Hier weitere Details vom Statistischen Bundesamt:

Im Mai 2019 wurden von Deutschland Waren im Wert von 113,9 Milliarden Euro exportiert und Waren im Wert von 93,4 Milliarden Euro importiert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse weiter mitteilt, waren damit die deutschen Exporte im Mai 2019 um 4,5 % und die Importe um 4,9 % höher als im Mai 2018. Kalender- und saisonbereinigt nahmen die Exporte gegenüber dem Vormonat April 2019 um 1,1 % zu, die Importe sanken um 0,5 %.

Die Außenhandelsbilanz schloss im Mai 2019 mit einem Überschuss von 20,6 Milliarden Euro ab. Im Mai 2018 hatte der Saldo in der Außenhandelsbilanz +20,0 Milliarden Euro betragen. Kalender- und saisonbereinigt lag der Überschuss der Außenhandelsbilanz im Mai 2019 bei 18,7 Milliarden Euro.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage