Europa

Deutsche Industrie brummt auf Hochtouren

Die deutsche Industrie brummt auf Hochtouren. Nachdem gestern schon die jüngsten Daten eine Kehrtwende bei den Auftragseingängen zeigten, präsentiert das Statistische Bundesamt heute die Mai-Daten für das produzierende Gewerbe in Deutschland. Gegenüber Mai 2017 hat die Produktion um satte 3,1% zugelegt. Und nur von April 2018 auf Mai 2018 ist es ein sattes Plus von 2,6%. Dass der derzeitige Zuwachs deutlich stärker ausfällt als noch vor ein oder zwei Jahren, zeigt der Chart seit 2010. Hier mehr Details zu den heutigen Daten im Wortlaut vom Statistischen Bundesamt:

Die Industrieproduktion ist im Mai 2018 um 2,7 % gegenüber dem Vormonat gestiegen. Innerhalb der Industrie nahmen die Produktion von Investitionsgütern um 0,9 % und die Produktion von Konsumgütern um 6,5 % zu. Bei den Vorleistungsgütern stieg die Produktion gegenüber dem Vormonat um 3,0 %. Außerhalb der Industrie lag die Energieerzeugung im Mai 2018 um 0,8 % höher als im April 2018, die Bauproduktion stieg um 3,1 %.

Industrie



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage