Europa

Deutsche Verbraucherpreise Oktober: Höchste Steigerung seit 10 Jahren!

Die Verbraucherpreise für Oktober wurden soeben vom Statistischen Bundesamt als Vorabschätzung veröffentlicht. Sie wird aber stets Mitte des Monats bestätigt. Die Verbraucherpreise steigen im Vergleich zu Oktober 2017 um 2,5%. Die Erwartungen lagen bei 2,4% (Vormonat 2,3%). Das wäre die höchste Steigerungsrate seit September 2008 (+2,8%). Der für EZB-Zwecke wichtigere „Harmonisierte Verbraucherpreisindex“ (HVPI) liegt bei 2,4% (erwartet 2,4%). Die Grafik zeigt, dass die Energiepreise immer weiter steigen mit +8,9% (Vormonat +7,7%). Nahrungsmittel fallen als Antreiber aber aus (+1,9% statt vorher +2,8%).

Verbraucherpreise



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage