Europa

Deutscher Einkaufsmanagerindex drückt Dax ins Minus

Von Markus Fugmann

Schwächer als erwartet ausgefallene Zahlen zum deutschen Einkaufsmanagerindex drücken den Dax ins Minus – der Index fällt unter das gestrige Tagestief:

dax230415

Der Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe lag bei 51,9 und damit deutlich unter den erwarteten 53,0. Der Einkaufsmanagerindex Dienstleistung verfehlte mit 54,4 ebenfalls die Prognose von 55,5.

Nun droht dem Dax ein weiteres Abgleiten in Richtung des Verlaufstiefs bei 11630 Punkten..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Ja, manche vermuten – vielleicht zu recht – der Schäuble wird mal S c h ä u f l e genannt werden. Das Schäufele des Totengräbers. Es geht langsam, aber sukzessive. Irgendwann ist dann genug

    g e s c h a u f e l t.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage