Finanznews

Deutschland wird zum HSV – Absteiger! Videoausblick

Seit der zweiten Corona-Welle wird immer deutlicher: Deutschland entwickelt sich zu einer Art HSV - extrem schlechtes Management!

Seit der zweiten Corona-Welle wird immer deutlicher: Deutschland entwickelt sich zu einer Art HSV – jenem Fußball-Zweitligisten, der eigentlich ein enormes Potential hat, aber extrem schlecht gemanaged ist und daher immer mehr in der Bedeutungslosigkeit versinkt! Mit den Zweifeln am Impfstoff von AstraZeneca wird auch die deutsche Impf-Strategie immer fragwürdiger, und wer wenig impft hat eine schwächere Wirtschaft – das zeigen die Daten eindeutig. Und so verliert ein selbstzufriedenes Deutschland immer mehr den Anschluß und wird internstional gewissermaßen zum HSV! Ausdruck der Ratlosigkeit nicht nur in Deutschland, sondern in Europa insgesamt, ist auch das, was die EZB gestern verkündet hat. Da steigt ein ganzer Kontinent ab..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Wer interessiert sich noch für Corona?
    Übrigens sind sie Renditen der 10 Jährigen US Anleihen fast 5% im Plus. Der Dow Crasht grade 0,1%, steht dann sowieso wieder im Plus. Ich denke mal nächste Woche 35k.

    1. Sehe ich genau so, ich will keine Nachrichten mehr über Corona/Impfungen hören, das ist wie der Lärm vom Eisenbahn-Güterverkehr im Rheintal. Es nervt nur noch. (btw DB Cargo sah schon 2019 sehr schlecht aus).

      Ja, die Rendite der 10 Jährigen US Anleihen hat seinen nächsten Widerstand bei ~2,0

  2. Auch wenn Deutschland in die Zweitklassigkeit abdriftet, verstehe nicht, was das mit Aktien zu tun haben soll. Wirtschaft und Börse haben ihren Zusammenhang längst verloren. Auch dieses nervige Inflationsthema immer. Die Notenbanken werden schon irgendwas zur Kontrolle der Inflation erfinden und weiter Geld reinpumpen ins System. Ich für meinen Teil nehme strong long gehebelt die 4300 im S&P und fürs erste die 15K im DAX mit. Ist doch wie immer einfach verdientes Geld.

  3. Versprochen !

    oder habe ich mich versprochen ?

    Unwissenheit schützt vor Strafe nicht – das deckt sich eigentlich ganz gut mit der aktuellen Lage,oder trifft das
    generell nur auf den Bürger zu und nicht auf die Staatsführung ?

    Inkompetenz oder Absicht ? Beides würde normalerweise nicht vor Strafe schützen,aber es gibt hier
    eben etwas „gleichere“ Menschen.
    Zurück zur wirtschaftlichen Situation.In langfristiger Beurteilung läuft alles wie aus dem Lehrbuch.
    Nur das Ergebnis für den „braven Bürger“ wird demnach nicht so schön aussehen……………

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage