Aktien

Die Halliburton-Aktie klebt weiterhin am Ölpreis

Von Claudio Kummerfeld

Der Ausrüstungskonzern Halliburton (Ex-Chef Dick Cheney), der neben der Öl-Industrie u.a. auch das US-Militär beliefert, hatte schon immer eine sehr enge Bindung an den Ölpreis und war jahrelang quasi eine 1:1-Ölwette. Lief Öl gut, lief auch die Aktie gut, und umgekehrt. Diese Koppelung der Kursentwicklung, die wir im Chart verglichen haben (Halliburton = Orange / Öl = schwarz) ist voll intakt. Für Anleger, die von einem Boden bei Öl ausgehen, aber auch nach Dividenden Ausschau halten, könnte Halliburton eine interessante Idee sein bei einem aktuellen KGV von 10.

Halliburton



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage