Finanznews

Die letzte Chance! Videoausblick

Der ehemalige australische Premierminister Kevin Rudd hat in einem Artikel in der „South China Morning Post“ den Besuch der chinesischen Delegation in Washington als „letzte Chance“ bzeichnet, um die durch den Handelskrieg ausgelösten ökonomischen Verwerfungen zu stoppen und damit eine Art Szenario wie in der Finanzkrise zu verhindern. Aber die Voraussetzungen sind durch die jüngsten Aktionen vor allem der Trump-Administration (Visa-Bann, Kapitalkonrollen) eher ungünstig – selbst eine Absage der Reise ist nicht undenkbar. A propos Finanzkrise: Jerome Powell hat gestern eine starke Ausweitung der Bilanzsumme der Fed angekündigt (was aber natürlich kein QE sei!) sowie eine Zinssenkung noch im Oktober in Aussicht gestellt – und dennoch haben die US-Aktienmärkte auf dem Tagestief geschlossen..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage