Folgen Sie uns
Giovannie Cicivelli Tradingchancen

Finanznews

Die Logik von Verfallswochen! Marktgeflüster (Video)

Ein Blick in die Vergangenheit der Wall Street zeigt: Verfalls-Wochen haben eine hohe statistische Signifikanz positiv auszufallen – aber danach geht es meist nach unten..

Veröffentlicht

am

Bekanntlich sind wir in einer Verfallswoche (am Freitag verfallen Futures und Optionen) – und ein Blick in die Vergangenheit der Wall Street zeigt: diese Wochen haben eine hohe statistische Signifikanz positiv auszufallen. So liegt seit der Finanzkrise (seit 2009) die Quote positiver Verfallswochen bei 24:12 aber die Woche nach dem Verfall ist auffallend negativ (10:26). Ein ähnliches Muster scheint sich auch diesmal abzuzeichnen – der Leitindex S&P 500 handelt nun wieder in der absolut neuralgischen Zone 2800-2820 Punkte. Heute auffallend viele Versuche in den amerikanischen Medien, das Ausland für das Flugverbot der Boeing 737er-Maschinen zu kritisieren (aber Kanada zieht heute dennoch nach). Der Dax wirkt nach wie vor seltsam uninspiriert..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€

Ein Kommentar

Ein Kommentar

  1. Wilhelm Andreas

    17. März 2019 01:59 at 01:59

    Hallo,

    da ich mich gerade mit Charts und Prognosen von 2018 befasst habe, ist mir aufgefallen, dass wir an einem doch Interessanten Punkt beim S&P angelangt sind.
    Die 2820 sind zwar geknackt aber,… Seit 2009 beginnend mit der A Welle von 2009 bis Herbst 2011…B Welle welche dann im Trendkanal Ende 2017 nach oben verlassen wurde… und genau ausgehend von diesem Trendkanal haben wir diesen etwa am unteren Rand berührt und sind jetzt gerade wieder am oberen Kanal angelangt. Würden wir hier drehen wär ja ein erstes Ziel vll bei 2420 am Kanalboden. Und vergleicht man es mit 1929… oder 2008 und anderen Abverkäufen….es wurde oft der Trendkanal nach oben verlassen bevor es heftig abverkauft wurde und genau diese Situation haben wir wieder. Vll ist dies Interessant mal zu betrachten bzw. in den täglichen Videos mal zu zeigen. (User Youtube: GranatenPepe Gaming)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Huawei ist der Schlüssel! Videoausblick

Donald Trump hat den Märkten wieder Hoffnung gemacht, dass das Unmögliche doch möglich sein soll: ein Deal mit China. Der zentrale Schlüssel aber ist Huawei

Veröffentlicht

am

Donald Trump hat den Märkten einmal mehr wieder Hoffnung gemacht, dass das Unmögliche doch irgendwie möglich sein soll: ein Deal mit China. Der zentrale Schlüssel aber ist Huawei – ohne ein deutliches Zurückrudern seitens der Amerikaner bei Chinas führendem Tech-Konzern werden die Chinesen aber nicht einmal die Gespräche beginnen geschweige denn einem Deal zustimmen! Die Trump-Administration aber sieht in Huawei nach wie vor ein Sicherheitsrisiko, das man eben ausschalten müsse, daher sind Hoffnungs-Rallys der Aktienmärkte eher Verkaufsgelegenheiten. Ist heute wieder der berüchtigte risikofreie Freitag, wie fast immer seit Jahresbeginn also ein Tag, an dem es nach oben geht? So oder so: die Lage hat sich an allen Fronten eingetrübt..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€


Die Schlüsselübergabe von Breda, 1625

weiterlesen

Finanznews

Wall Street trifft Realität! Marktgeflüster (Video)

Veröffentlicht

am

Nachdem die Wall Street den Handelskrieg weitgehend ignoriert hatte bzw. weiterhin im Hoffnungs-Modus war, dass es doch irgendwie zu einem Deal zwischen den USA und China kommen könne, ist heute etwas anders: keine „Eröffnungs-Rampe“ beim Start des Kassa-Handels an der Wall Street (so wie zuletzt bei den letzten acht Handelstagen), die US-Finanzmedien beginnen den Konflikt ernster zu nehmen. Dazu heute wieder extrem schwache Daten aus Deutschland (Einkaufsmanagerindex Gewerbe und ifo Index) – aber auch die US-Industrie mit dem schwächsten Einkaufsmanagerindex Gwerbe seit neun Jahren! Nach wie vor aber ist von Panik nichts zu erkennen, die Handelsvolumina bleiben gering. Der Dax unter Druck, die Deutsche Bank auf Allzeittief..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€

weiterlesen

Finanznews

Deutschlands Super-Donnerstag! Videoausblick

Der Handelskrieg USA-China ein immer globaleres Ereignis – Deutschlands Wirtschsft im Fokus der Finanzmärkte..

Veröffentlicht

am

Die Finanzwelt blickt heute verstärkt nach Deutschland: heute vormittag eine Kaskade von Daten aus der größten Volkswirtschaft Europas, am Wichtigsten der Einkaufsmanagerindex Gewerbe (09.30Uhr) und der ifo Index (10.00Uhr). Nachdem die Fed gestern Hoffnungen auf eine baldige Zinssenkung erst einmal enttäuscht hat, bleibt der Handelskrieg weiter das dominante Thema: Firmen aus Großbritannien und Japan wollen ihre Geschäfte mit Huawei einstellen (darunter der für Huawei sehr wichtige japanische Chip-Hersteller ARM), damit wird der Handelskrieg USA-China ein immer globaleres Ereignis. Werden die USA auch deutsche Firmen zwingen, ihre Geschäfte mit wichtigen chinesischen Firmen einzustellen? Für Deutschlands Exportwirtschaft wäre das eine Katastrophe..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€


Von File:Hacker-Pschorr Oktoberfest Girl.jpg by Markburger83Derivative work: Lauro Sirgado (Diskussion · Beiträge) – Selbst fotografiert (Originaltext: Personal photoshoot 2011, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=37602748

weiterlesen
Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter.


Anmeldestatus

Meist gelesen 30 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen