Folgen Sie uns

Finanznews

Die Logik von Verfallswochen! Marktgeflüster (Video)

Ein Blick in die Vergangenheit der Wall Street zeigt: Verfalls-Wochen haben eine hohe statistische Signifikanz positiv auszufallen – aber danach geht es meist nach unten..

Avatar

Veröffentlicht

am

Bekanntlich sind wir in einer Verfallswoche (am Freitag verfallen Futures und Optionen) – und ein Blick in die Vergangenheit der Wall Street zeigt: diese Wochen haben eine hohe statistische Signifikanz positiv auszufallen. So liegt seit der Finanzkrise (seit 2009) die Quote positiver Verfallswochen bei 24:12 aber die Woche nach dem Verfall ist auffallend negativ (10:26). Ein ähnliches Muster scheint sich auch diesmal abzuzeichnen – der Leitindex S&P 500 handelt nun wieder in der absolut neuralgischen Zone 2800-2820 Punkte. Heute auffallend viele Versuche in den amerikanischen Medien, das Ausland für das Flugverbot der Boeing 737er-Maschinen zu kritisieren (aber Kanada zieht heute dennoch nach). Der Dax wirkt nach wie vor seltsam uninspiriert..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€

Ein Kommentar

Ein Kommentar

  1. Avatar

    Wilhelm Andreas

    17. März 2019 01:59 at 01:59

    Hallo,

    da ich mich gerade mit Charts und Prognosen von 2018 befasst habe, ist mir aufgefallen, dass wir an einem doch Interessanten Punkt beim S&P angelangt sind.
    Die 2820 sind zwar geknackt aber,… Seit 2009 beginnend mit der A Welle von 2009 bis Herbst 2011…B Welle welche dann im Trendkanal Ende 2017 nach oben verlassen wurde… und genau ausgehend von diesem Trendkanal haben wir diesen etwa am unteren Rand berührt und sind jetzt gerade wieder am oberen Kanal angelangt. Würden wir hier drehen wär ja ein erstes Ziel vll bei 2420 am Kanalboden. Und vergleicht man es mit 1929… oder 2008 und anderen Abverkäufen….es wurde oft der Trendkanal nach oben verlassen bevor es heftig abverkauft wurde und genau diese Situation haben wir wieder. Vll ist dies Interessant mal zu betrachten bzw. in den täglichen Videos mal zu zeigen. (User Youtube: GranatenPepe Gaming)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Aktienmärkte: Trump gegen China – und Twitter! Videoausblick

Avatar

Veröffentlicht

am

Für die Aktienmärkte werden heute zwei Themen wichtig: die Reaktion von Donald Trump und seiner Administration auf das heute verabschiedete Hongkong-Gesetz durch Chinas Führung – und seine Ankündigung, heute Maßnahmen gegen Twitter zu ergreifen (das betrifft dann wohl auch Facebook und Google). Mit anderen Worten: die Themen weredn nun politischer, ob aussenpolitisch in dem sich zuspitzenden Machtkampf mit China, oder innenpolitisch mit Trumps Kampf um die Deutungshoheit als Auftakt zum US-Wahlkampf. Asiens Aktienmärkte zeigen unterschiedliche Reaktionen – schwach vor allem der Hang Seng in Hongkong. Die US-Futures zum Handedlsende wieder mit der “Asien-Rampe” – inzwischen fragen sich auch andere Medien, wer da wohl an der Schraube dreht..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Finanznews

Coronakrise und Aktienmärkte: Mythos “free lunch”! Marktgeflüster (Video)

Avatar

Veröffentlicht

am

In der Coronakrise glauben die Aktienmärkte offensichtlich, dass es eine Art “free lunch” durch die Notenbanken gebe, weswegen man sich auch nicht um die Folgeschäden der Markt-Manipulationen kümmern müsse. Aber das Gegenteil ist der Fall: nicht nur haben freie Finanz-Märkte mit realem Angebot und Nachfrage aufgehört zu existieren, sondern man verschiebt in der Coronakrise das Problem erneut weiter in die Zukunft, um in der Gegenwart möglichst wenig Schmerz in Kauf nehmen zu müssen. Die Kosten und Folgeschäden dieser Verdrängung werden erheblich sein – und es sind unsere Kinder, die das zu schultern haben. Insofern kann man jedem seine Gewinne an den Aktienmärkten gönnen – aber es sind eben nur die Brotkrumen, die vom Tisch fallen – die Rechnung kommt dann nach dem vermeintlichen free lunch..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Finanznews

Aktienmärkte: Zufall – oder Manipulation? Videoausblick

Avatar

Veröffentlicht

am

In den letzten Tagen und Wochen zeigen die Aktienmärkte immer wieder ein Muster: es werden die Kurse (über die US-Futures) meist gegen Ende des asiatischen Handels nach oben gezogen, sodass die Wall Street dann mit einem Aufwärts-Gap eröffnet. Begründet wird der Optimismus dann mit Hoffnungen auf einen Impfstoff, auf Stimulus, auf das Ende des lockdowns – oder was auch immer gerade ins Konzept passt. Während der US-Session passiert dann meist gar nichts mehr, sodass die Aktienmärkte wie von Geisterhand nach oben gezogen werden. Zufall – oder Manipulation? Unterdessen verschärft sich der Konflikt zwischen den USA und China in der Hongkong-Frage, der Yuan wertet deutlich ab..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 30 Tage