Indizes

Die Stimmung der Dax-Investoren: kommt der Wolf irgendwann doch?

Warum man von einer antiken Fabel lernen kann!

FMW-Redaktion

Der Dax hat gestern einen satten Zugewinn verbucht, heute geht die Party im Vorfeld der EZB-Entscheidung weiter. Wie ist die Stimmung der Dax-Investoren? Laut Umfrage der Deutschen Börse muß man sagen: ziemlich neutral! So sind bei den Profi-Anlegern 37% bullisch (-4% zur Vorwoche), bärisch 39% (-1%), neutral sind 24% (+5% zur Vorwoche). Also ein ziemlich ausgewogenes Bild, scheinbar keine großen Schieflagen erkennbar!

Die Privatanleger sind ähnlich gestimmt: hier sind 40% bullisch (unverändert zur Vorwoche), die Bären verlieren -5% auf nun 39%, und die Verluste des Bären-Lagers kommen den Neutralen zugute, die nun 21% stellen (+5%).

Jenseits der EZB-Thematik ist einer der zentralen Treiber der Nordkorea-Konflikt. Und hierzu hat Joachim Goldberg eine interessante Anmerkung:

„Gut möglich, dass sich bei diesen Investoren vor allem hinsichtlich des Konflikts um die nordkoreanischen Atomtests ein gewisser Gewöhnungseffekt eingestellt hat. Zumal sich Vorsicht seit unserer vergangenen Erhebung nicht ausgezahlt hat. Wer etwa aus Angst vor einer weiteren Eskalation in der Krise um Nordkorea Absicherungen oder Short-Positionen eingegangen war, musste bislang kurz darauf feststellen, dass der Aktienmarkt derlei Nachrichten schnell weggesteckt hat. Eine Sorglosigkeit, die sich im Sinne der Aesop‘schen Fabel, wonach ein Hirtenjunge die Bewohner eines Dorfes fälschlicherweise immer vor dem Wolf gewarnt hatte, bis dieser dann tatsächlich kam, als keiner mehr daran glaubte, noch als fatal erweisen könnte.“

Hier Goldberg dazu im Video:

In den USA ist die Stimmung laut neuester AAII-Umfrage wieder neutraler geworden: so gewinnen die Bullen +4,3% auf nun 29,3%, die Bären verlieren -4,2% auf nun 35,7%, die Neutralen kommen auf 35,0% (-0,1% zur Vorwoche).



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage