Bitcoin

Dogecoin mit neuem Push – Elon Musk spielt Ping Pong mit Kryptowährungen

Symbolisches Bild eines Bitcoin

Elon Musk spielt Ping Pong mit Kryptowährungen. Ja, so kann man es ausdrücken. Der Chef von Tesla und von Space X ist eine absolute Kultfigur im Netz. Mit 50 Millionen Followern auf Twitter ist er eine Art Ein-Mann-Marktmacht, die Kurse bewegen kann. Mehrmals die letzten Monate pushte er mit kurzen relativ inhaltsleeren Tweets die Spaß-Kryptowährung Dogecoin, vorher auch gerne den Bitcoin. Gestern schockierte Elon Musk die Krypto-Anleger, die in Bitcoin investiert sind. Tesla beende die Annahme von Bitcoin für den Erwerb von Elektroautos. Dies begründete er mit dem angeblich hohen fossilen Energieverbrauch beim Minen (Erschaffen) von Bitcoins. Na ja, ob man diese Begründung wirklich so glauben soll? Aber wie auch immer, der Bitcoin stürzte um 7.000 Dollar ab auf 47.000 Dollar (bis jetzt erholt auf knapp über 50.000 Dollar).

Heute nun pusht Elon Musk den Dogecoin. Er steigt von 38 auf 52 Cents. Denn Musk twitterte heute Nacht, dass er mit DOGE-Entwicklern daran arbeite die Effizienz der Transaktionen zu verbessern. „Möglicherweise vielversprechend“, so endet sein Tweet. Und zack, da ist die nächste Kurseuphorie. Der Bitcoin verliert deutlich, der Dogecoin legt deutlich zu – beides wegen Tweets des Tesla-Chefs.

Dass Elon Musk in der Krypto-Gemeinde nicht nur Fans hat, sieht man exemplarisch an folgender Reaktion auf seinen Tweet. Ein Nutzer beschwert sich, dass er 100.000 Dollar verloren habe aufgrund der „Marktmanipulation“ von Elon Musk. Damit spielt er wohl auf den gestrigen Bitcoin-Tweet an. Der Nutzer hatte wohl auf steigende Kurse gesetzt. Als wolle er die Krypto-Gemeinde in Sachen Bitcoin-Kursverlust beruhigen, hat Elon Musk vor 8 Stunden nochmal folgenden Tweet hinterher geschoben. Man solle nicht in Panik verfallen. Also, wer Bitcoin-Buchverluste hat, soll warten und hoffen, dass der Kurs wieder ansteigt? Der Krypto-Markt (zumindest Bitcoin und Dogecoin) ist aktuell voll im Griff des „Gurus“.

Chart zeigt Kursverlauf im Dogecoin seit dem 10. April
TradingView Chart zeigt Kursverlauf im Dogecoin seit dem 10. April.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage