Devisen

Dollar-Yen: Rücksetzer kaufen! (Video)

Der Yen ist in freiem Fall, nachdem Kuroda von der Bank of Japan den „Draghi-Schwur“ geleistet hat: man werde alles tun, um die Deflation zu bekämpfen. Jetzt kommen Neuwaahlen im Dezember, die Mehrwertsteueranhhebung wird auf April 2017 verschoben – und die Bilanzsumme der Bank of Japan wird sich weiter ausweiten – während die Bilanzsumme der Fed stagniert.

Bilanzsumme Notenbanken

Steve Lucas empfiehlt daher, Rücksetzer in Dollar-Yen – trotz der bisherigen Anstiege – weiter zu kaufen:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage