Devisen

Dollar-Yen und die Aktienmärkte

FMW-Redaktion

Wir werden ja nicht müde immer wieder zu betonen, wie wichtig Dollar-Yen für die Märkte ist: er ist ein Barometer für die Risikobereitschaft, da der Yen sinnfreierweise als die Fluchtwährung schlechthin gilt. Vergleicht man die Entwicklung des Dollar-Yen und des S&P500, dann gibt es eine Übereinstimmung von Faktor 0,7 – sprich Dollar-Yen und der Leitindex S&P laufen zu 70% kongruent. Daher ist Dollar-Yen auch für diejenigen wichtig, die sich fast nur mit den Aktienmärkten beschäftigen – und John Hardy erklärt, wie es mit dem Dollar-Yen derzeit aussieht:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken
Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage