Allgemein

Donald Trump auf Kuscheltour mit China – warum bloß?

Warum Trump komplett von seinen Wahlkampfversprechen abgerückt in Sachen China..

FMW-Redaktion

Als Donald Trump China besuchte, schien das alles ungemein harmonisch gewesen zu sein: er durfte mit seinem Gastgeber die Verbotene Stadt in Peking besuchen, schloss einige Wirtschaftsdeals ab, scheint aber auch faktisch für diese eher unbedeutenden Deals die lange Vormachtstellung der USA in Asien aufgegeben zu haben.

Noch im Wahlkampf dagegen war China für Trump ganz böse, die Ursache für die verloren gegangenen Jobs etc. Sein Wirtschaftsberater Peter Navarro machte noch weit vor der Wal Trumps extra einen Film („Death by China“), der zeigen sollte, dass China für den relativen Abstieg der USA verantwortlich sei:

Nun aber scheint Trump auf „Kuscheltour“ mit China! Warum nur? Florian Homm hat da eine Ahnung:


Trump und Xi Xinping mit ihren Ehefrauen bei dem Besuch in Trumps Residenz in Mar-a-Lago 2017



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage