Allgemein

Duell: Wird Trump wegen Joe Biden doch nervös?

Eine Kolumne aus New York von Herbert Bauernebel

 

Während Ex-Vize Joe Biden seinen ersten Wahlkampfauftritt (wo er Trump hart attackierte) absolvierte, feuerte Trump via Twitter aus vollen Rohren.

Den Präsidenten wurmt vor allem, dass sich die Feuerwehr-Gewerkschaft hinter den Demokraten stellte. Experten sind sich einig: Der 76-jährige Biden ist die größte Gefahr für die Trump-Präsidentschaft bisher.

Trumps stärkste Waffe bleibt die US-Boomwirtschaft – doch die meisten Amerikaner glauben, nicht davon zu profitieren: Acht von zehn „Dems“ und sechs von zehn Wechselwählern glauben, dass das Wirtschaftssystem Reiche und Mächtige bevorzuge.

Nach einer Umfrage befindet sich Trump in einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit vier Top-Demokraten – und das in Texas…

 

Herbert Bauernebel ist freier US-Korrespondent in New York seit 1999. Er leitet dazu das Info-Portal AmerikaReport.de mit Blogs, Analysen und News – von „Breaking News“ bis Politik-Aufregern, von Trends aus dem „Silicon Valley“ bis zur Wall Street. 



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage