Folgen Sie uns
jetzt kostenfrei anmelden für das Die Einstiegs-Chance

Finanznews

Ein wichtiger Tag! Marktgeflüster

Heute ist ein scheinbar unauffälliger, aber insgeheim doch sehr wichtiger Tag an den Aktienmärkten!

Veröffentlicht

am

Heute ist ein scheinbar unauffälliger Tag an den Märkten: keine großen politischen Neuigkeiten, keine Konjunkturdaten von Relevanz. Aber das erste Mal Lichtblicke aus der US-Berichtssaison mit den Zahlen von United Technologies und Procter & Gamble – und das nach den gestern nachbörslich positiv aufgenommenen Zahlen von IBM. Also alles doch nicht so schlimm, sind die Sorgen vor einer Gewinn-Rezession übertrieben? Nach anfänglicher Stärke setzten dann aber schnell wieder Gewinnmitnahmen ein, und das ist die vielleicht entscheidende Botschaft des heutigen Tages: können Gewinne nach positiven Nachrichten gehalten werden oder nicht? Heute nachbörslich sehr wichtig die Zahlen von Texas Instruments, deren Teile in so vielen Produkten verarbeitet sind. Nach wie vor unklar ist, wie es mit government shutdown und dem Handelskrieg weiter gehen wird..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€

4 Kommentare

4 Comments

  1. Paul

    23. Januar 2019 18:14 at 18:14

    Ja buckeln die Amis immer noch for nothing?
    Also,wenn ein Land seine Behoerdenmitarbeiter nicht mehr bezahlen kann,dann ist es schlichtweg PLEITE!!

    • tm

      23. Januar 2019 18:20 at 18:20

      Interessante Ansicht. Ich stand kürzlich an der Kasse in der Kantine, wo ich nicht mit Karte zahlen kann und hatte nicht genug Bargeld mit. War ich dann auch pleite?

      • Paul

        23. Januar 2019 18:36 at 18:36

        @tm…meiner Ansicht nach,warst du (in diesem Moment)Pleite!
        Willst du etwa deine „Karte“,mit einem G-shootdown vergleichen?
        Zwangsurlaub for nothing,nenn ich sowas!
        Kennt der Prolet da drueben ueberhaupt das Wort…Kurzarbeit?
        Werden die da drueben ueberhaupt entlohnt?
        Ich wuerde denen die Kundigung auf dem Klopapier servieren,so schauts im Jahr 2019 aus…

      • Prof. Dr. Donald Marx

        23. Januar 2019 20:17 at 20:17

        Absolut gesehen nicht. In Relation zu der Situation, in der Sie sich befanden, waren Sie zahlungsunfähig. Da wir hier nicht gerne mit absoluten Größen argumentieren, weil deren Aussagekraft meist gegen Null geht, waren Sie also pleite.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

EZB in Panikmodus, Aktienmärkte feiern! Marktgeflüster (Video)

Warum die Aktienmärkte heute feiern? Schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten..

Veröffentlicht

am

Die EZB scheint nun im Panikmodus zu sein: der Abschwung sei weit stärker als gedacht, daher denkt die EZB über neue LTROs nach – das befeuert vor allem Bank-Aktien, aber auch den Dax, der nun die Lücke zur Wall Street geschlossen hat. Im Handelskrieg das alte Muster: man schürt den üblichen Optimismus, ohne konkret zu werden – immerhin gehen die Gespräche nächste Woche weiter. Vor allem deshalb die Aktienmärkte in den USA in Party-Laune, nur der Nasdaq bleibt zurück. Und Trump erklärt den nationalen Notstand, hängt die Latte für einen Deal sehr hoch (nur ein ganz großer Deal oder kein Deal) – und erklärt, wie sehr er Zölle liebt!

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€


EZB-Zentrale in Frankfurt. Foto: Kiefer CC BY-SA 2.0

weiterlesen

Finanznews

Handelskrieg, Notstand – und harte Fakten! Videoausblick

Der Dax startet heute tiefer – es sind drei große Themen, die den heutigen Handelstag dominieren werden..

Veröffentlicht

am

Es sind drei große Themen, die den heutigen Handelstag dominieren werden: erstens der Handelskrieg, bei dem sich keine Annäherung in den Gesprächen zwischen den USA und China abzeichnet, nun ringt man um eine irgendwie gesichtswahrende Abschlußerklärung. Donald Trump wird heute den nationalen Notstand ausrufen – und damit die innenpolitischen Konflikte in den USA verstärken. Und nach dem gestern vermeldeten herben Einbruch bei den US-Einzelhandelsumsätzen kommen heute wichtige US-Konjunkturdaten (zu achten ist insbesondere auf die Industrieproduktion) – können sich die USA wirklich abkoppeln von der Weltwirtschaft? Der X-Dax wird angesichts fallender Märkte in Asien und damit tieferer US-Futures niedriger starten..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€

weiterlesen

Finanznews

Willkommen in der Realität, USA! Marktgeflüster (Video)

Veröffentlicht

am

Die Amerikaner wähnten sich in einer eigenen Welt – wie zuletzt im September 2018, als die US-Märkte neue Allzeithochs machten, während die Aktienmärkte der „Restwelt“ (vor allem Europa und China/Schwellenländer) schon schwer unter Druck geraten waren aufgrund des konjunkturellen Abschwungs. Nun zeigt der heute veröffentlichte Einbruch (größter Monatsrückgang seit knapp zehn Jahren) der US-Einzelhandelsumsätze, dass auch die USA nicht immun sind gegen die globale Abschwächung. Dazu kommen heute Medienberichte, wonach die USA und China bei den derzeitigen Verhandlungen kaum Fortschritte erzielt hätten. Damit werden zwei zuletzt dominante Narrative in Frage gestellt: eine unmittelbar bevorstehende Einigung im Handelskrieg; und der Glaube der Amerikaner, sie lebten wirtschaftlich auf einem anderen Stern. Der Dax heute nach einem Fehlausbruch unter Druck..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€


Von William Warby – originally posted to Flickr as Statue of Liberty, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4800579

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 30 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen