Aktien

Elon Musk: Der skandalöse Conference Call, der die Tesla-Aktie in den Keller schickte!

Wie Elon Musk gestern die Tesla-Aktie abstürzen ließ - und ihm persönlich jetzt ein Margin Call droht!

Eigentlich schien doch alles gut für Tesla und Elon Musk nach Vorlage der Quartalszahlen! Der Verlust pro Aktie geringer als befürchtet. Die Tesla-Aktie stieg zunächst nachbörslich gut +2% – aber dann kam der Conference Call von Elon Musk mit Analysten. Und die Party war vorbei, die Aktie sackte gut -5% und liegt heute nun vorbörslich bei 289 Dollar. Dazu hat Goldman Sachs seine Verkaufsempfehlung für die Tesla-Aktie bekräftigt, weil man davon ausgeht, dass die Firma es nicht schaffen wird, die Produktion für das Model 3 nachhaltig nach oben zu fahren!

Was passierte bei dem Conferecne Call? Der Analyst von Bernstein’s, Tony Sacconaghi, wollte Musk die Frage stellen, wie es denn mit der Produktion der für die Tesla-Autos zentralen Batterien bestellt sei, wenn Tesla wie im Quartalsbericht angekündigt seine Investitionen zurück fahren werde – was wohl angesichts der massiven Verschuldung von knapp 11 Milliarden Dollar unumgänglich scheint:

Und dazu Tesla wieder richtig viel Geld verbrennt mit einem Verlust von 12 Millionen Dollar – pro Tag:

Musk war – und das ist ein Zeichen dafür, dass die Nerven blank liegen – so genervt von der Frage, dass er den Conference Call abbrach, weil er sich den unkritischen Fragen eines in den USA bekannten Youtube-Stars widmen wollte:

„We’re going to go to YouTube. Sorry. These questions are so dry. They’re killing me.“

Diese Verweigerungs-Haltung ließ dann die Tesa-Aktie absacken, und es ist gut vorstellbar, dass die Talfahrt heute weiter geht!

Und das wiederum wäre schlecht für Elon Musk persönlich – denn der hat sich privat in großem Maßstab Geld geliehen (über zwei Milliarden Dollar!!) und als Sicherheit dafür 13,8 Millionen seiner eigenen Tesla-Aktien hinterlegt (siehe hierzu ausführlicher den Artikel von „Seeking Alpha“)!

Und so faßt „Seeking Alpha“ jetzt die Lage für Musk zusammen, wenn die Tesla-Aktie weiter fällt: es droht dann ein Margin Call für Musk:

„It’s possible Musk could face a margin call if the stock goes to the $218 neighborhood. If Musk is unwilling or unable to provide cash or other collateral, his shares could be liquidated. And liquidation of his shares would create downward share price pressure.“

Hier der bizarre Margin Call zum selber hören:


Elon Musk in seiner Resla Factory
By Steve Jurvetson – Flickr: FANUC Robot Assembly Demo, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20512989



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Markus Koch: Tesla Motors – Elon Musk schiesst die Aktie ab! Seine Arroganz ist unhaltbar!

    http://aktien-boersen.blogspot.de/2018/05/markus-koch-tesla-motors-elon-musk.html

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage