Allgemein

Elons Musk will Twitter kaufen, und droht gleichzeitig – Tesla-Aktie fällt

Elon Musk will Twitter kaufen – zu einem Kurs der Twitter-Aktie von 54,20 Dollar, was einem Wert von 41,4 Milliarden Dollar entspricht. Vor weinigen Tagen hatte Elon Musk bekannt gegeben, dass er einen Anteil von knapp 10% an Tietter erworben habe. Nun will er offenkundig die Social-Media-Plattorm komplett übernehmen, wie aus dem 13D-Filing hervor geht:

„I invested in Twitter as I believe in its potential to be the platform for free speech around the globe, and I believe free speech is a societal imperative for a functioning democracy.

However, since making my investment I now realize the company will neither thrive nor serve this societal imperative in its current form. Twitter needs to be transformed as a private company.

As a result, I am offering to buy 100% of Twitter for $54.20 per share in cash, a 54% premium over the day before I began investing in Twitter and a 38% premium over the day before my investment was publicly announced. My offer is my best and final offer and if it is not accepted, I would need to reconsider my position as a shareholder.

Twitter has extraordinary potential. I will unlock it.“

Elon Musk bietet für Twitter – und droht..

Aber Musk wäre nicht Musk, wenn sein Angebot nicht, vorsichtig formuliert, exzentrisch wäre! Denn wenn Twitter das Angebot nicht annimmt, droht er damit, seinen zuvor erworbenen Anteil von 10% wieder zu verkaufen:

„My offer is my best and final offer and if it is not accepted, I would need to reconsider my position as a shareholder“.

Das nennt man wohl „Pistole auf die Brust setzen“. Wie wird Twitter reagieren auf diese Drohung? Die Twitter-Aktie reagiert jedenfalls positiv –  mit einem Plus von 11%.

Dagegen fällt die Tesla-Aktie vorbörslich nach zunächst gutem Beginn um mehr als 1%..

Eigentllich wollte der gebürtige Südafrikener in den Aufsichtsrat von Twitter aufrücken – was dann jedoch wieder abgeblasen wurde.

So oder so: Elon Musk ist der Meister im Bewegen von Kursen – ob bei Dogecoin oder bei seiner Tesla-Aktie, die jenseits jeder rationalen Bewertung handelt. Was wiederum nicht wirklich Zufall ist..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

5 Kommentare

  1. Erst kauft Misk Twitter Anteile, dann erzählt er es. Die Aktie macht 30%. Wie wieder verkaufen mit Gewinn?

    Also die Option 100% Kauf anbieten weil er weiß das es nicht klappt und sagen das er sonst die 9% wieder verkauft. Aktie gewinnt weiter.

    Er wird wahrscheinlich verkaufen und dann mitteilen das er es sich anders überlegt hat.
    Das ganze bringt dann viele Millionen Dollar Gewinn und die Probleme in Shanghai mit Lockdown sind medial von dieser Aktion überlagert.

    Und falls Tesla Twitter kauft dann kostet das Tesla kein Geld weil es mit den überteuerten Tesla Aktien bezahlt wird, also mit dem Geld der gierigen gehirnlosen Anleger 🤣🤣

    1. @Torsten, sehr guter und witziger Kommentar! Aber vielleicht wirklich Realität!

  2. Das ist ein FORRUNNER ODER PARALLELGESCHÄFT wie es im Buche steht,wo jeder Normalo verurteilt würde.Da gibt es eine Klasse von Leuten ,die sich Alles leisten können.Auch Wahlkampfspenden sind dabei nützlich.In In andern Ländern nennt man diese Leute Oligarchen und man ist gerade daran sie zu enteignen.Eine Überlegung ist es wert:
    Wo liegt der Unterschied im Scheffeln der Riesenvermögen zwischen Oligarchen und US Superreichen?

    1. Der nächste Verrückte bietet 60 Dillar für eine Twitter Aktie – kann Elon Musk einen super Ausstieg planen. Vielleicht bietet jemand noch 70 oder 75 Dollar.

      1. Gibt noch eine Variante, mit den Kursgewinnen aus der Twitter Kursmanipulation gründet er eine eigene Informationsplattform und bringt sie später an die Börse wo er wieder aus viel heisser Luft eine Menge Dollar generieren kann.

        Mit Starlink kontrolliert er das Internet und alle Tesla Fahrzeuge und mit Twitter oder einer anderen Plattform die Meinungen – raffinierter Plan und er will der erst auf dem Mars sein und dort das Mars Internet aufbauen. … Alles nur zum Wohle von uns Menschen 😜😜

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage