Finanzmarktwelt.de / GameStop Aktie: Kursgewinne zum neuen Jahr

GameStop Aktie: Kursgewinne zum neuen Jahr

Oft totgesagt und erstaunlich lebensfähig ist die GameStop Aktie. Das Unternehmen hatte seine Erfolgsphase in den 1990er Jahren – das Geschäftsmodell war eine breite Auswahl damals attraktiver Spiele auf Datenträgern wie CDs oder DVDs.

Mit der verbesserten Leistungsfähigkeit des Internets stellten andere Anbieter auf die Cloud um – doch GameStop dümpelte weiter vor sich hin, mit Ladengeschäften in zahlreichen Ländern. Der GameStop Aktie Kurs erreichte zuletzt das Niveau eines Pennystocks.

Anfang 2021 wurden Spekulanten auf die GameStop Aktie aufmerksam und verabredeten einen Short Squeeze, der den Kurs auf weit über 120 US Dollar in die Höhe trieb. Hat GameStop diese zweite Chance genutzt?

  • Schwächelnde GameStop Aktie erhielt Auftrieb durch Short Squeeze 2021
  • Keine nachhaltige Kursentwicklung
  • Investition in Krypto-Projekte ohne Erfolg
  • Strategien zur Digitalisierung werden weiter verfolgt

Jetzt kostenlos die Game Stop Aktie kostenlos handeln

Aktie GameStop: Wie viel Leben steckt noch in dem Anteilsschein?

Nicht nur bei Gamern, auch bei Anlegern wäre die GameStop Aktie vor dem erfolgreichen Short Squeeze vor zwei Jahren kaum bekannt Spekulanten hatten für ihre Strategien auf die GameStop Aktie Reddit genutzt und innerhalb kurzer Zeit den Kurs GameStop Aktie von wenigen Cent in den dreistelligen Bereich hochgejagt.

Der Ansturm war derartig stark, dass Handelsplattformen unter der Frequenz zusammenbrachen und Broker den Handel zeitweise komplett aussetzen mussten. Bis dahin war es um das Unternehmen und die Aktie GameStop schlecht bestellt.

  • GameStop Aktie durch den Short Squeeze in aller Munde
  • Zweite Chance für ein schwächelndes Unternehmen
  • Krypto-Projekte als zukunftsweisende Aktivitäten

Das überlebte Geschäftsmodell, in stationären Ladengeschäften Videospiele auf Datenträgern zu verkaufen, hätte schon seit der Jahrtausendwende neue Impulse und eine strategische Neuausrichtung benötigt – doch bei GameStop fehlte es an Kapital und wohl auch am Mut zur Veränderung.

Zwar hielt ein schwindender Kundenstamm den GameStop-Läden die Treue, doch die Umsätze hielten das Unternehmen kaum mehr am Leben. Mit dem Short Squeeze wurde der GameStop Aktie Rückenwind und ein – wenn auch künstlich aufgeblähter – hoher Marktwert verliehen.

Das Unternehmen nutzte diese Chance, um sich neu zu orientieren und aus damaliger Sicht lohnende neue Aktivitäten zu erschließen. Dazu gehörten Investitionen in Krypto-Projekte.

GameStop Aktie Verlauf birgt noch immer Überraschungspotenzial

Den unerwarteten Geldsegen dank der Reddit-Investoren machte sich die Geschäftsführung von GameStop mit einiger Überlegung zunutze – so wurden umgehend die beträchtlichen Schulden des Unternehmens beglichen, die zuvor wie ein Damoklesschwert über GameStop gehangen hatten.

In einem weiteren Schritt investierte GameStop nun in Bereiche, die von 2021 noch bis zum Frühjahr 2022 vielversprechend aussahen, nämlich Krypto-Tokens, NFT und die Blockchain. GameStop nahm eine Zusammenarbeit mit der Kryptobörse FTX auf und investierte in einen eigenen NFT-Marktplatz.

  • Erschwerte Marktbedingungen durch Rezession
  • Pleite beim Krypto-Partner FTX
  • Rückgang der Krypto-Investitionen

Doch die Planung sollte nicht zum Erfolg führen. Die Krypto-Märkte leiden seit Anfang 2022 unter der weltweiten Rezession, die die Investitionen der Anleger ausbremst. Zahlreiche Finanzdienstleister im Krypto-Segment mussten ihre Tätigkeit einstellen, darunter auch die Exchange FTX.

Wie geht es weiter mit GameStop und der GameStop Aktie?

Diese Rückschläge führen bei GameStop nun zu einem Kurswechsel, wie das Unternehmen schon im Dezember 2022 verlauten ließ. Derzeit sind Investitionen im Kryptomarkt nicht in Planung und sollen auch in der unmittelbaren Zukunft keine Rolle bei den Strategien spielen.

Experten gehen davon aus, dass GameStop hier lediglich auf Sparflamme agiert, denn die Potenziale hat der Spiele-Anbieter durchaus realistisch eingeschätzt. Man wird vermutlich einen „Finger am Puls“ behalten und die Geschäftstätigkeit wieder ausweiten, wenn der Sektor eine Erholung erkennen lässt.

  • Konzentration auf das Kerngeschäft
  • Verkauf weiterer Ladengeschäfte in 2023
  • Verlagerung des Angebots in die Cloud

Bis es so weit ist, will das Unternehmen sich auf sein ursprüngliches Geschäft besinnen und Spiele als Hardware oder Software vertreiben. Auch bei den Collectibles bleibt GameStop am Ball. Für die benötigte Liquidität soll die Schließung weiterer Ladengeschäfte sorgen – hier zieht sich das Unternehmen aus einigen Ländern wie der Schweiz zeitnah zurück.
Jetzt kostenlos die Game Stop Aktie kostenlos handeln.

GameStop Aktie Prognose und Kursziel

Unmittelbar nach dem kometenhaften Kursgewinn zeigte sich der GameStop Aktie Verlauf während des gesamten Jahres 2021 ausgesprochen volatil. Kursverluste konnte der Anteilsschein allerdings immer wieder gutmachen, in der Regel auf der Grundlage von Pressemitteilungen und Erfolgsmeldungen der Geschäftsführung.

Doch ab Anfang 2022 büßte der Kurs GameStop Aktie seine Dynamik ein und sackte zusehends ab. Von einem 52-Wochen-Hoch im Frühjahr 2022 bei 49,85 US Dollar fiel der Titel auf ein Jahrestief bei 15,41 US Dollar. Das vergangene Börsenjahr beschloss der Anteilsschein bei etwas mehr als 18 US Dollar – und dann ging es zunächst wieder abwärts.

In der zweiten Januarwoche kommt allerdings wieder Bewegung in die GameStop Aktie, die von 16,38 US Dollar auf 20,49 US Dollar zulegen Damit übertrifft die GameStop Aktie das noch im Dezember von Analysten eingestellte höchste GameStop Aktie Kursziel.

Beobachter hatten noch zum Jahreswechsel in ihrer GameStop Aktie Prognose die Kursziele folgendermaßen definiert:

  • Niedrigstes Kursziel 5,30 US Dollar
  • Mittleres Kursziel 12,65 US Dollar
  • Höchstes Kursziel 20,00 US Dollar

Kaufempfehlungen gab es keine – das könnte sich in der nächsten Zeit ändern, wenn das Unternehmen den Verkauf weiterer Ladengeschäfte und eine sinnvolle strategische Neuausrichtung mit realen Zahlen hinterlegt.

Die GameStop Aktie ist noch nicht außer Gefahr

Nach beachtlichen Kurs-Irrwegen im zweiten Halbjahr 2022 hat die GameStop Aktie am Freitag, dem 13. Januar 2023 den Sprung über die Marke von 20 US Dollar geschafft und damit die Erwartungen der Analysten nicht nur bestätigt, sondern übertroffen.

Das spricht für das Unternehmen – doch wer bei GameStop einsteigt, sollte nicht aus den Augen verlieren, dass die Entwicklungen der vergangenen beiden Jahre nicht auf der Grundlage solider Bilanzen

Und GameStop ist noch nicht aus der Gefahrenzone – der Anteilsschein könnte mit entsprechenden Kursrücksetzern durchaus wieder in den Fokus von Spekulanten geraten, wie schon vor zwei Jahren. Hat eine Aktie einmal den zweifelhaften Ruf, zu den sogenannten Meme-Aktien zu gehören, dauert es lange, sich davon wieder zu befreien. Die Investition in die GameStop Aktie ist deshalb noch immer ein Unterfangen mit Risikokapital.
Jetzt kostenlos die Game Stop Aktie kostenlos handeln

Anlage-Alternativen in der Peer Group der Aktie GameStop

GameStop hat durch den Short Squeeze vor zwei Jahren gewissermaßen ein zweites Leben geschenkt bekommen und sich danach redlich um eine Neuausrichtung bemüht. Erschwert wurde diese durch die Marktbedingungen, insbesondere die Entwicklungen an den Kryptomärkten in 2022.

Dass die GameStop Aktie durchaus in der Lage ist, für Überraschungen zu sorgen, zeigt die Dynamik beim Kurs GameStop Aktie im neuen Jahr. Für den Wert spricht außerdem, dass die GameStop Aktie NYSE-gelistet ist, deutsche Anleger jedoch für den Handel mit der GameStop Aktie Frankfurt und andere hiesige Börsen nutzen können.

Dennoch ist es sicherlich nicht verkehrt, auch die sogenannte Peer Group bei der Handelsentscheidung in Betracht zu ziehen. Denn GameStop ist keineswegs der einzige Anbieter im Bereich Gaming – eine ebenso gute oder bessere Bewertung erhalten Aktien von Games-Entwicklern, Unternehmen, die entsprechend Plattformen betreiben, aber auch Hardware-Hersteller, die Gamern ihre Tätigkeit komfortabel gestalten. Das ist ein lukratives Geschäft für die Konzerne hinter den folgenden Aktien:

  • Activision Blizzard US00507V1098
  • Electronic Arts US2855121099
  • Nvidia US67066G1040
  • Take-Two Interactive US8740541094
  • Unity Software US91332U1016
  • Ubisoft FR0000054470
  • Nintendo JP3756600007

CFD-Strategien auf die GameStop Aktie

Der Kurs GameStop Aktie überrascht zum Jahresanfang 2023 mit neuer Lebendigkeit. Dass es bei dem Spiele-Anbieter in der Zukunft weiterhin volatil bleibt, ist allerdings anzunehmen. Ob sich die Anlage langfristig auszahlt, lässt sich speziell für dieses Unternehmen nicht sagen, nur sehr wenige Analysten beschäftigen sich ernsthaft mit dem Titel.

Doch es gibt durchaus Möglichkeiten, die Kursentwicklungen bei der Aktie GameStop über kürzere Zeiträume für Strategien zu nutzen. Besonders geeignet sind Finanzinstrumente im außerbörslichen Handel – Derivate wie CFDs bilden die Kursentwicklung ab, ohne einen Kauf darzustellen.

Die flexiblen Differenzkontrakte punkten mit einigen Vorteilen, die sie bei Daytradern beliebt machen:

  • Handel mit Basiswerten aus allen Anlageklassen
  • Einfache Ausgestaltung
  • Spekulationen auf steigende und fallende Kurse
  • Hebel von bis zu 1:30 für private Trader

Teilnehmer können mit einem einzigen Finanzinstrument an der Wertentwicklung von Assets wie Währungen oder Kryptowährungen, Rohstoffen oder Aktien partizipieren, und das auch mit Short-Strategien.

Trotz der kurzen Haltedauer, die selten über einen Börsentag hinausgeht, lohnt sich der Handel – dank der Hebelfaktoren. Je nach Anlageklasse des Basiswerts verdoppelt die Kreditlinie des Brokers das Eigenkapital oder steigert es um das maximal Dreißigfache. Das eröffnet Tradern eine attraktive Einnahmequelle und gilt als spannende Nebentätigkeit.

Frei von Risiken ist das CFD-Trading allerdings nicht. Deshalb sollten Einsteiger für ihre ersten Schritte einen seriösen Forex- und CFD-Broker mit vertrauenerweckender Regulierung wählen, der überdies die Vorbereitung auf das Trading unterstützt.

Die besten Broker bieten Bildungsressourcen über verschiedene mediale Formate ebenso an wie einen kompetenten Kundensupport. Erste praktische Übungen ohne Risiko von Verlusten ermöglicht ein Demokonto mit voller Funktionalität, aber mit virtuellem Kapital.
Jetzt kostenlos die Game Stop Aktie kostenlos handeln

Fazit: Die GameStop Aktie ist noch immer eine Risiko-Investition

Man muss es GameStop und der GameStop Aktie zugestehen: Hartnäckiger Überlebenswille ist reichlich vorhanden. Unternehmen und Anteilsschein haben es dank des Short Squeeze vor zwei Jahren einmal mehr fertiggebracht, sich aus dem tiefen Tal des Pennystock-Bereichs aufzuschwingen.

Nachhaltig waren die enormen Kursgewinne zwar nicht, doch die Geschäftsführung von GameStop hat das Beste daraus gemacht. Dazu gehörte die Einleitung einer Digitalisierung, und die Trennung von zahlreichen Ladengeschäften. Dass GameStop seine Schulden begleichen konnte, darf ebenfalls als Pluspunkt gelten.

Die Krypto-Investitionen zahlen sich vorläufig aufgrund der Rezession des vergangenen Jahres für das Unternehmen nicht aus, doch die Chancen in diesem Bereich hat GameStop nach Ansicht von Fachleuten durchaus realistisch identifiziert – und könnte mit wenig Aufwand seine Tätigkeiten wieder aufnehmen.

Gut handelbar ist die Aktie GameStop für deutsche Investoren auch. Wer hier noch zugreifen will, kann für seine Transaktionen auf die GameStop Aktie Frankfurt und andere deutsche Handelsplätze oder elektronische Plattformen nutzen.

Auch dynamische Strategien auf den Kurs GameStop Aktie sind möglich – im außerbörslichen Daytrading und mithilfe von CFDs. Trotz der kurzen Haltedauer machen die Hebelfaktoren das Trading zu einer lohnenden Angelegenheit. Vor der Aufnahme des Handels sollten sich Neulinge allerdings mit dem grundlegenden Wissen um die Welt der Finanzen vertraut machen.

Das erleichtert die Entscheidung für einen seriösen Anbieter, der seine Neukunden mit Bildungsangeboten auf den Weg bringt und begleitet. Vergleichsportale erleichtern die Wahl des besten Brokers, der nicht nur mit seinen Konditionen, sondern auch mit seiner Kundenbetreuung und den Ressourcen punkten kann.

Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter