Aktien- Werbung -

Erobern Investoren demnächst das Weltall?

Weltraum-Spaziergang

Liebe Börsianerinnen, liebe Börsianer,

der Ukraine-Krieg führt uns vor Augen, dass Kriege nicht mehr nur an Land, zu Wasser und in der Luft entschieden werden. Auch das Internet spielt mittlerweile eine wichtige Rolle, sei es für gezielte Sabotageakte auf gegnerische Websites, Unternehmen und Kommandostrukturen oder für Informations- und Desinformationskampagnen.

Doch es gibt noch einen weiteren militärischen Bereich, der in der Ukraine gerade eine entscheidende Rolle spielt. Dieser Bereich wird derzeit von vielen Beobachtern noch unterschätzt, obwohl er entscheidend auf den Kriegsverlauf Einfluss nehmen kann.

Die Rede ist vom Krieg im Weltall. So liefern US-Unternehmen regelmäßig Satellitenbilder, die aktuelle Frontlinien, Versorgungskonvois und das Ausmaß der Zerstörung bestimmter Regionen zeigen. Dabei handelt es sich zunächst um öffentlich verfügbares Bildmaterial. Es ist davon auszugehen, dass die Militärs noch viel mehr Informationen vorliegen haben, die aus dem Weltall gesammelt wurden.

Elon Musk ist mit seinem Starlink-Satellitensystem indirekt ebenfalls in den Krieg eingestiegen. Er versorgt die Bevölkerung, die Regierung und das Militär der Ukraine mit Internet. Zudem wird das Starlink-Internet zur Steuerung von Drohnen verwendet, die russische Panzer aufspüren und zerstören sollen. Private Unternehmen spielen eine nicht zu unterschätzende Rolle in dem Konflikt.

Selbstverständlich wird damit auch offensichtlich, dass die Herrschaft über das Weltall einen strategischen Vorteil auf Erden bedeutet. Der starke Rückgang der Herstellungskosten im Bereich der Raumfahrt sowie staatliche und private Forschungsprogramme in China und den USA haben zu einem aufflammenden Interesse an der Erforschung des Alls beigetragen, der jetzt entsprechend verwertet wird.

Bereits im Zeitalter der großen Seefahrer im 16. Und 17. Jahrhundert wurden die Reisen der Entdecker nicht nur von der Krone, sondern auch von privaten Geldgebern finanziert, die sich wirtschaftliche Vorteile erhofften. Das ist heute nicht anders. Die Entdeckung und…..

Wollen Sie meine komplette Analyse lesen?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage