Ethereum

Ethereum: Kommt das neue Allzeithoch? Heute jedoch hart bergab..

Ethereum - neues Allzeithoch?

Ethereum erreichte im September die Marke von 4000 Dollar, fast ein neues Allzeithoch. Noch im Juli war die zweitwichtigste Kryptowährung im Tief auf 1722 Dollar gefallen. Das Allzeithoch von 4.362 Dollar aus dem Mai ist nicht allzu weit von den aktuellen Niveaus entfernt.

Ethereum – was wird passieren?

Die Nachfrage nach Ethereum-Blöcken überstieg das Angebot, wodurch diese Blöcke deflationär wurden. Seit EIP-1559 ist die Nachfrage nach Ethereum gestiegen, was eine positive Nachricht für die Bullen in diesem Monat ist.

Einige Kritiker argumentieren jedoch, dass die Manie bald aufhören und der Preis daher fallen würde. Der Ethereum-Preis  könnte im September auch von der Nachricht beeinflusst werden, dass die „Nicht-Null-Ethereum-Adressen“ ein Allzeithoch erreicht haben, was bedeutet, dass die Zahl der Käufer steigt.

David Jones, chief market strategist bei capital.com, blickt auf die charttechnische Ausgangslage bei Ether – wird das Allzeithoch noch in diesem Monat überwunden?

Heute jedenfalls geht es hart bergab – also ist das Allzethoch erst einmal vom Tisch?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage