Ethereum

Ethereum mit Rekordhoch: Dieser Chart begeistert jeden Trader – Anleiheemission bringt Renommee

Was für ein schönes Chartbild. Im Mai und im August hatte die nach Bitcoin zweitwichtigste Kryptowährung Ethereum jeweils ein steiles Hoch erreicht, was im folgenden Chart gut erkennbar ist. Jetzt überläuft Ethereum diese...

FMW-Redaktion

Was für ein schönes Chartbild. Im Mai und im August hatte die nach Bitcoin zweitwichtigste Kryptowährung Ethereum jeweils ein steiles Hoch erreicht, was im folgenden Chart gut erkennbar ist. Jetzt überläuft Ethereum diese Hochs, und markiert ein neues Allzeithoch mit aktuell 416 Dollar. Ein schönes Bild für alle Bullen. Mit diesem Überschreiten sind diese Widerstände gebrochen, und aus charttechnischer Sicht ist der weitere Weg nach oben somit freigegeben! Ob und wie weit es jetzt nach oben geht, wissen auch wir nicht. Aber das charttechnische Bild gibt weitere starke Anstiege jetzt her!

Aber nicht nur die Charttechnik spielt hier eine Rolle. In den letzten drei Tagen gab es diesen grandiosen Anstieg von 360 auf jetzt 416 Dollar. Der Push könnte von den Fundamentalnachrichten rund um Ethereum stammen. Denn am Mittwoch hat das Unternehmen „Luxdeco“ (Onlineshop für Möbel und Haushaltsgegenstände) eine Anleihe emittiert, in Kooperation mit JP Morgan („Bitcoin ist Betrug“…), Moodys und dem Blockchain-Startup Nivaura. Die britische Finanzaufsicht FCA hat die Emission regulatorisch begleitet. Und jetzt kommt der Knaller. Emittiert wurde die Anleihe nicht in US-Dollar, nicht in Pfund, nicht in Bitcoin, sondern in Ethereum!

Das schafft Renommee! Und wenn alles klappt, könnten weitere Emissionen folgen. Ethereum-Trader könnten diese Aufmerksamkeit für diese zweitwichtigste Kryptowärhung nutzen um sie weiter zu pushen. 40 Milliarden Dollar Marktwert hat sie inzwischen erreicht. Wie wir bereits heute schrieben, liegen Unterstützungen jetzt bei 395 und 373 Dollar. Aber nach oben scheint der Weg erst einmal frei zu sein (ohne unsere Garantie, versteht sich!).

Mehr zu Kryptowährungen unter https://finanzmarktwelt.de/kryptowaehrungen/


Ethereum seit März 2017.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage