Devisen

Euro, Dollar, Yen und die Rohstoffwährungen

FMW-Redaktion

Der Dollar ist zuletzt ziemlich heftig verprügelt worden. Nun aber rücken wichtige Marken in den Fokus bei Euro-Dollar und beim Dollar-Yen. Eine wichtige Rolle spielen auch die Rohstoff-Währungen australischer und kanadischer Dollar, die beide ein starke Rally zum Greenback absolviert haben. So langsam aber scheint das „Dollar-bashing“ ein Ende zu finden, meint zumindest John Hardy:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage