Devisen

Euro: nur eine schwache Rally? (Video)

Das jedenfalls meint Alan Collins – aber wir sehen das anders: der Dollar reagiert bereits nicht mehr auf gute US-Konjunkturdaten, wie gestern beim sehr starken US-BIP. Das ist ein Zeichen dafür, dass die Dollar-Rally zu Ende ist. Und es könnte noch heftiger kommen: nämlich wenn die Märkte realisieren, dass die Fed die Zinsen nicht anheben kann, wenn die EZB, Bank of Japan und People´s Bank of China aufs Gaspedal antreten. Sonst würde der Dollar zu stark – daran haben die USA kein Interesse. Und das ist in den Märkte noch überhaupt nicht eingepreist..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage