Aktien

Europäische Bankaktien profitieren vom Griechenland-Optimismus

Von Claudio Kummerfeld

Vom Optimismus der letzten beiden Tage, dass jetzt tatsächlich ein Reformpapier aus Athen in Brüssel vorliegt, über das man wenigstens reden kann, profitieren auf breiter Front die europäischen Bankaktien. Besonders erfreut zeigen sich natürlich die Händler in Athen. Hier zieht z.B. die Aktie der Alpha Bank deutlich an.

Alpha Bank
Die Aktie der griechischen Alpha Bank steigt alleine heute um 20%.

Eurobank Ergasias
Die Aktie der Eurobank Ergasias ist seit gestern früh um 20% gestiegen.

BNP Paribas
Die Aktie der „systemrelevanten“ französischen Großbank BNP Paribas ist in den letzten beiden Tagen um 6,8% gestiegen.

Deutsche Bank
Die Deutsche Bank-Aktie hat in den letzten beiden Tagen um 5,2% zugelegt.

Commerzbank
Die Commerzbank kommt in den letzten beiden Tagen noch auf +4,1%.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage