Allgemein

Update: Explosionen in Brüssel: 17 Tote, Dutzende Verletzte – Belgische Regierungskreise: Anschlag

FMW-Redaktion

Update: inzwischen 17 Tote, die Brüsseler U-Bahn wurde evakuiert, unbestätigte Berichte über weitere Explosion in Brüsseler U-Bahn.

Es verdichten sich die Hinweise, dass die Explosionen am Brüsseler Flughafen ein Terroranschlag waren, bei dem nach bisherigen Angaben 11 Menschen getötet und mehrere Dutzend verletzt wurden. Die Explosionen ereigneten sich in der Nähe des check-in der American Airlines. Aus belgischen Regierungskreisen heißt es, dass es sich um einen Terroranschlag handele.

Dazu die Sprecherin des Brüsseler Flughafens, Anke Fransen:

„We can confirm that there have been two explosions in the departure hall. We called the emergency services on the ground – they [are] now provid[ing] first aid to the injured.“

Aktien von Fluggesellschaften und Reiseunternehmen europaweit unter Druck!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken
Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage