Finanznews

EZB – Erwartungen und Warnungen! Videoausblick

Heute endlich ist es so weit – die vermutlich wichtigste Entscheidung einer Notenbank im bisherigen Jahresverlauf, schon weil die Erwartungen an die EZB ziemlich weit auseinander laufen. Wird Draghi seine Nachfolgerin Lagarde vor vollende Tatsachen stellen? Im Vorfeld gibt es viele Warnungen vor einer weiteren Ausweitung der ultralaxen Geldpolitik (holländisches Parlament) – und vielleicht sind die Erwartungen und Hoffnungen der Märkte schlicht zu hoch, weil der Widerstand groß ist vor allem der Vertreter der Nordländer in der EZB. Heute Nacht die nächste Hoffnungs-Rally im Handelskrieg, weil Trump die Anhebung der Zölle (von 10% auf 15%) vom 01.Oktober auf den 15.Oktober verschiebt (wegen des 70.Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China)..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

Hinweis: Das Webinar EZB-Schicksalsentscheidung – und jetzt? (12.09., 20.00Uhr) können Sie unter folgendem Link live verfolgen:
https://www.youtube.com/watch?v=LPKCODzTOhI



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Als Geschäftsmann taugt er nix, der Donald-Worst-Businessman-on-Planet-Earth.
    Als BÖRSENVERMEHRER wird er jedoch in die Geschichte der Wallstreet eingehen.
    Der kleine Dip beim Zoll-Zoff ist einkalkuliert: einmal ausrasten per Twitter kostet 500 Punkte.
    Danach wird Zug um Zug zurückgerudert, und zwar inszeniert.
    Schon einmal rudern bringt auch 500 Punkte und zwar AUFWÄRTS.
    Wenn D.T. nun viermal verschiebt und zurücknimmt, stehen 1500 Wallstreet-Hoffnungspunkte auf der Habenseite.
    Dem Deal nahe sein nochmal 500 Hoffnungspunkte.

    Das geht schon seit der Steuerreform so.
    Ein leichtes für die Propaganda, dies als „Wirtschaftswachstum“ zu deklarieren.
    In Wahrheit sind es Hin- und Her-Punkte: Gibst du 12 % hin erntest du 47 % her.
    Weil Trumps Finanz-Kumpels das wissen verkauft keiner mehr…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage