Allgemein

EZB verkündet offiziell: 500 Euro-Schein wird (auf die sanfte Tour) abgeschafft

FMW-Redaktion

Soeben hat die EZB offiziell verkündet: Die Produktion des 500 Euro-Scheins und seine Ausgabe wird eingestellt! Das kommt letztlich einer sanften und langsamen Abschaffung des 500ers gleich. Laut EZB sollen die im Umlauf befindlichen 500er auch weiterhin ihren Wert behalten. Als Zeitpunkt für die Einstellung der Neuproduktion nennt die EZB Ende 2018. Der Grund für die Einstellung der Neudrucke lautet wie zu erwarten war: Terror und Kriminalität. Hier die EZB im Originaltext:

4 May 2016

ECB has decided to discontinue production and issuance of €500 banknote
Europa series of euro banknotes will not include the €500
€500 banknote remains legal tender and will always retain its value

Today the Governing Council of the European Central Bank (ECB) concluded a review of the denominational structure of the Europa series. It has decided to permanently stop producing the €500 banknote and to exclude it from the Europa series, taking into account concerns that this banknote could facilitate illicit activities. The issuance of the €500 will be stopped around the end of 2018, when the €100 and €200 banknotes of the Europa series are planned to be introduced. The other denominations – from €5 to €200 – will remain in place.

In view of the international role of the euro and the widespread trust in its banknotes, the €500 will remain legal tender and can therefore continue to be used as a means of payment and store of value. The Eurosystem, which comprises the ECB and the euro area national central banks, will take steps to ensure that the remaining denominations are available in sufficient quantities.

The €500 banknote, like the other denominations of euro banknotes, will always retain its value and can be exchanged at the national central banks of the Eurosystem for an unlimited period of time.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage