Europa

EZB-Politik wirkt Herr Draghi? Ja wirklich? Hier die neuesten Zahlen, bitte prüfen!

FMW-Redaktion

Ja, die EZB-Politik wirkt total super Herr Draghi – wir wissen es ja. Sie brauchen es nicht ständig zu wiederholen. Weil die EZB so viel Geld pumpt und den Banken fürs Geldverleihen sogar noch Zinsen bezahlt, brummt die Wirtschaft in Europa? Falsch. Mal wieder belegt die Vorläuferzahl zu den Verbraucherpreisen, nämlich die Industrie-Erzeugerpreise in der Eurozone das ganze Desaster. Nix da mit Wachstum oder steigenden Preisen.

Auf Jahresbasis gehen sie von April 2015 auf April 2016 um satte 4,4% zurück. Erwartet wurde ein Minus von 4%. Selbst bei uns in Deutschland, wo die Industrie brummt, gingen die Erzeugerpreise um 3% zurück. Und nein, wie die Eurostat-Daten (siehe unten) belegen, ziehen die bösen Energiepreise nicht die anderen steigenden Preise in den Keller – denn alle Industriepreise ohne Energie fielen auch immerhin noch um 1,2%. Also bitte Herr Draghi, prüfen Sie das mit der funktionierenden EZB-Politik nochmal nach, denn der Trend geht gen Süden! (den Chart haben WIR uns nicht ausgedacht)

EU Erzeugerpreise 2
Grafik: Eurostat

EU Erzeugerpreise
Grafik: Eurostat



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage