Aktien

FDA mit Booster-Offensive – Blick auf BioNTech und Moderna

Impfstoffdosen von BioNTech gegen Covid-19

Heute Nacht hat die US-Arzeimittelbehörde quasi die Booster-Offensive (Auffrischungsimpfung) für die USA in die Wege geleitet. In einer Mitteilung hat man sich geäußert zu den Corona-Impfstoffen von BioNTech und Pfizer, Moderna und Johnson & Johnson. Man ergreift laut FDA jetzt Maßnahmen um die Verwendung einer Auffrischungsdosis für COVID-19-Impfstoffe in geeigneten Bevölkerungsgruppen zu erweitern. Die FDA ändert die Notfallzulassungen für COVID-19-Impfstoffe, um die Verwendung einer einzelnen Auffrischungsdosis wie folgt zu ermöglichen:

-Die Verwendung einer einzelnen Auffrischungsdosis des Moderna COVID-19-Impfstoffs, die mindestens 6 Monate nach Abschluss der Primärserie an Personen verabreicht werden kann:
Personen im Alter von 65 Jahren und älter
Personen im Alter von 18 bis 64 Jahren mit hohem Risiko für eine schwere COVID-19-Infektion
Personen im Alter von 18 bis 64 Jahren mit häufiger institutioneller oder beruflicher Exposition gegenüber SARS-CoV-2

-Eine einmalige Auffrischungsdosis des COVID-19-Impfstoffs von Janssen (Johnson and Johnson) kann Personen ab 18 Jahren mindestens zwei Monate nach Abschluss der einmaligen Primärimpfung verabreicht werden.

-Die Verwendung jedes der verfügbaren COVID-19-Impfstoffe als heterologe (oder „mix and match“) Auffrischungsdosis bei anspruchsberechtigten Personen nach Abschluss der Erstimpfung mit einem anderen verfügbaren COVID-19-Impfstoff.

-Klarstellung, dass eine einzelne Auffrischungsdosis des COVID-19-Impfstoffs von Pfizer-BioNTech mindestens 6 Monate nach Abschluss der Primärimpfserie an Personen im Alter von 18 bis 64 Jahren mit häufiger institutioneller oder beruflicher Exposition gegenüber SARS-CoV-2 verabreicht werden kann.

Die Aktien von Moderna reagieren heute früh mit +1,8 Prozent im vorbörslichen deutschen Handel. BioNTech legt 1,2 Prozent zu.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage