Allgemein

Aktienmärkte nicht begeistert.. Fed: Jerome Powell bleibt bei Jackson Hole-Mantra.. Headlines+ Live-Feed:

Fed Powell Live

Fed-Chef Jerome Powell spricht beim Cato Institute bei einer Veranstaltung mit dem Thema “The State of Monetary Policy after 40 Years”. In Jackson Hole hatte Jerome Powell mit seiner Rede (26.08.) klar gemacht, dass die Fed alles tun werde, um die Inflation zu bekämpfen – und sei es auf Kosten einer Rezession. Die Aktienmärkte waren daraufhin unter Druck gekommen. Wird Powell heute seine Botschaft etwas einschränken – mit Verweis auf die Schwäche der Wirtschaft in Europa und China?

– Powell: müssen stark auf die Inflation reagieren

– lassen und nicht von politischen Überlegungen beeinflussen

– Powell spricht viel über Inflationserwartungen, kein Hinweis, dass Fed nicht um 0,75% anheben wird im September – die Fed Fund Futures preisen jetzt 85% Wahrscheinlichkeit einer 0,75-Anhebung ein (kurz zuvor 80%)

– Powell: we need to keep going until we get the job done on inflation

– Arbeitsmarkt extrem stark

– wir müssen Wachstum unter Trend und Arbeitsmarkt in die Balance bringen

– Powell: “History cautions strongly against prematurely loosening policy” – damit wiederholt er das Jackson Hole-Matra (was die Aktienmärkt nicht begeistert..)

Hier der Live_Feed:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage