Finanznews

Finanzmärkte: Das ist die Story des Tages! Marktgeflüster (Video)

Am ersten Handelstag der Finanzmärkte waren weniger die Aktienmärkte im Fokus, sondern vor allem die Anleihemärkte, konkret die US-Staatsanleihen. Dort stiegen die Renditen auf breiter Front: die 2-jährige US-Anleihe mit der höchsten Rendite seit März 2020 (also faktisch seit Beginn der Coronakrise), die 10-jährige US-Anleihe stieg über die Marke von 1,6%. Das sorgte für etwas Nervosität auch an den Aktienmärkten, nachdem zuvor die US-Futures deutlich gestiegen waren. Die Anleihemärkte preisen also eine aggressivere Fed ein, ebenso die Devisenmärkte mit einem heute deutlich steigenden US-Dollar (Euro-Dollar fällt unter 1,13). Zeigt sich hier eine gewisse Schizophrenie der Finanzmärkte – Aktienmärkte gegen Anleihemärkte und Devisenmärkte?

Hinweis aus Video: „Inflation, Aktienmärkte, Corona: Prognose für 2022 von Christian Rieck“



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. gerüchtenverbreiter

    Es gibt Gerüchte, dass die Chinesen die Inflation mit verursacht haben, indem sie die Hälfte der Weltvorräten von Mais und Weizen eingekauft haben. USA Agrarministerium erwartet, dass die Chinesen in erster Jahreshälfte 2022 über 69% von Weltvorräten von Mais, 60% von Reis und 50 % von Weizen verfügen werden.

  2. Vorräte anlegen, oder Hamstern ist nicht schlecht, oder?
    DIE Bevölkerung bei Laune halten. BEI ERNÄHRUNG HÖRT DIE FREUNDSCHAFT AUF?

    BING HAT’S GMACHT UND DIE ALTE SCHREIBMASCHINE AM ANSCHLAG.
    BING eine glitzekleine Suchmaschine.
    Was wird passieren?
    WIE früher, wird man MONOPOLSTELLUNGEN , teilweise,.zerschlagen?
    NOCHMALS ALLLES GEHT ZURÜCK ERKLÄBÄR AUF MENSCHEN.
    Do is a Mensch der hat an InternetRiesenladen in China, der hat EINFLUSS,
    Verstehens? EINFLUSS. Hammer vor dem Angst?
    NA FREILI. ALSO PARTEIOBERBOSS, mach m des,scheiß schreibprogamm
    Lässt mich nicht fränkisch schreiben………

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage