Folgen Sie uns

Finanznews

Finanzmärkte: Die Fed dirigiert! Marktgeflüster (Video)

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Die Fed dirigiert mit ihrer massiven Zuführung von Liquidität (Nicht-QE4 und Käufe kurzlaufender US-Staatsanleihen) die Finanzmärkte: an den US-Anleihemärkten steigt die Zinskurve auf den höchsten Stand seit 14 Monaten (gut für Banken), vor allem die Renditen länger laufender Anleihen steigt (Abverkauf der Anleihen). Dagegen profitieren die Aktienmärkte von der Fed-Liquidität und dem Versprechen der Notenbank, die Zinsen lange unverändert zu lassen. Dazu kommt der Glaube, dass nach dem vermeintlichen Handelsdeal zwischen den USA und China die Konjunktur wieder nach oben geht (und lässt sich von den durchweg schwachen US-Konjunkturdaten heute nicht beeindrucken). Der Dax dagegen ist seit einigen Tagen gewissermaßen „ausser Form“ und bleibt dabei deutlich hinter den heute wieder auf neue Allzeithochs steigenden US-Indizes zurück..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

5 Kommentare

5 Comments

  1. Avatar

    Lausi

    19. Dezember 2019 19:26 at 19:26

    Ich habe langsam auch schon Verfallserscheinungen ;-)

    • Avatar

      Michael

      19. Dezember 2019 20:38 at 20:38

      @Lausi, vermutlich den Kopf zu lange und zu tief in den Trumpetentrichter gesteckt, wo extreme Lautstärke und vollendetes Chaos herrschen? :)

      • Avatar

        Lausi

        20. Dezember 2019 07:24 at 07:24

        Was bleibt einem als Bär auch schon anderes übrig. :-( Allerdings habe ich bei meinen Chartmalereien noch ein paar Trend- und Kanallinien im Köcher, wo demnächst ein Abpraller stattfinden könnte. Ob das ggf. aber die große Trumpeten-Trendwende wird, ist eine andere Frage – wahrscheinlich eher nicht.

  2. Avatar

    Holzhackerin

    19. Dezember 2019 21:19 at 21:19

    Milky-Maid wird es freuen, dass die Zustimmung pro Sunvisor-Cap aus wasserstoffperoxid-brom-gefärbtem Echthaar, für den gejagten Hexenmeister, der ungerechter als Jesus unter Pontius Pelosi behandelt wird, endlich massiv ansteigt. Das demagogisch-republikanische Jesus-Märtyrer-Argument im hoch christlichen Amerika zeigt kurz vor der Heiligen Konsum-Nacht Wirkung 😱

  3. Avatar

    AllTimeHero

    19. Dezember 2019 23:30 at 23:30

    Dow Trump dürfte zufrieden sein. Ein neues ATH. Seine frustrierten Anhänger jubeln und brüllen in Michigan. Der Hexenmeister wettert und twittert: „In Wirklichkeit sind sie nicht hinter mir her, sie sind hinter Euch her. Ich bin nur im Weg.“

    Mit letzterem dürfte er ausnahmsweise einmal richtig liegen und die Wahrheit sagen. Ansonsten das übliche Opfer-Gejammere und Verschwörungs-Gesülze. Doch der DOW gibt ihm recht. Vor allem in Michigan, in Chicago und in Seattle.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Aktienmärkte: Rally – es ist genug für alle da! Videoausblick

Heute der Leitindex S&P 500 wieder auf dem Stand vom 09.11 nach der Pfizer-Meldung – aber die Euphorie ist seitdem noch größer geworden!

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Eigentlich ist ja der Montag für die Aktienmärkte der Tag für besonderen Optimismus (normalerweise Impfstoff-Optimismus) – aber der gestrige Montag konnte nicht liefern, vor allem die zuletzt so massiv gestiegenen Energie-Werte waren unter Druck. Nach den gestrigen eher leichtne Kursverlusten verschiebt man offenkundig den Montags-Optimismus einfach auf den Dienstag – Taktgeber heute sind Asiens starke Aktienmärkte nach guten Zahlen aus China. Auffallend ist: das Angstbarometer VIX steht nun genau dort, wo es vor dem Einbruch durch die Coronakrise war. Und der Leitindex S&P 500 steht jetzt da, wo er im Hoch nach der Pfizer/BioNTech-Meldung vom 09.November stand. Seit dem 09.November ist in diesem Sinne eigentlich nichts mehr passiert, aber die Euphorie ist gigantisch..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Finanznews

Aktienmärkte: Trotz Impfstoff-Hoffnung Verluste – warum? Marktgeflüster (Video)

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Die Aktienmärkte heute trotz neuer Impfstoff-Hoffnungen im Minus – und das an einem Montag, dem Wochentag, an dem eigentlich Gewinne fast garantiert waren in den letzten Wochen. Warum also steigen die Aktienmärkte nicht mehr trotz guter Nachrichten? Dafür gibt es wohl zwei Antworten: die erste ist, dass alle schon drin sind – wer soll also noch kaufen? Und die zweite Antwort dürfte sein, dass Profi-Investoren (Pensionsfonds, Investmentfonds etc.) in Aktien übergewichtet und in Anleihen untergewichtet sind und nun ihre Portfolios adjustieren müssen (siehe den heutigen Videoausblick) – sie treten daher bis Jahresende tendentiell als Verkäufer und nicht als Käufer auf. Trotz guter Saisonalität für die Märkte besteht also weiteres Korrektur-Potential..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Finanznews

Aktienmärkte: Profi-Investoren machen Kasse! Videoausblick

Der Montag beginnt ungewöhnlich für die Aktienmärkte: die US-Futures sind im Minus. Profi-Investoren müssen ihren Aktien-Anteil reduzieren!

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Der heutige Montag beginnt ungewöhnlich für die Aktienmärkte: die US-Futures sind im Minus, heute also bisher kein Imfpstoff-Optimismus. Was ist da los? Der November brachte für die Aktienmärkte neue Rekorde, aber nun stehen vor allem Profi-Investoren vor einem Problem: sie sind in Aktien übergewichtet und in Anleihen untergewichtet. Also müssen sie absehbar die Gewichtung bei Aktien senken, ergo verkaufen. Dadurch dürften nach Einschätzungen von US-Banken bis Jahresende Aktien im Volumen von mehr als 300 Milliarden Dollar verkauft werden müssen – und das wird nach dem Rekord-November mit extrem hoher Investitions-Quote und Stimmungs-Euphorie (Impfstoff) nun ein sehr ernst zu nehmender Gegenwind. Ist der heutige Montag bereits der Auftakt dafür?

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 7 Tage