Allgemein

Florian Homm mutmaßt über die wahren Gründe für den türkischen Einmarsch

Warum ist die Türkei in Nord-Syrien eingefallen? Florian Homm wirft in seinem aktuellen Video den Blick auf die enormen Ölvorkommen in Kurdistan, und dass die Türkei in erster Linie aus wirtschaftlichen...

FMW-Redaktion

Warum ist die Türkei in Nord-Syrien eingefallen? Florian Homm wirft in seinem aktuellen Video den Blick auf die enormen Ölvorkommen in Kurdistan, und dass die Türkei in erster Linie aus wirtschaftlichen Gründen auf diese Vorräte Zugriff erlangen möchte. Als Grund führt Homm an, dass es der Türkei mehr als schlecht gehe. Hohe Fremdwährungsschulden würden dem Land und den türkischen Unternehmen schwer zu schaffen machen. Will man deswegen ein „Protektorat“ in Kurdistan schaffen, um an das Öl zu kommen, wie es Homm anspricht? Ist das nur eine wirre Verschwörungstheorie von ihm? Bilden Sie sich selbst eine Meinung!

Unter dem aktuellen Video mit seiner Meinung zu diesem Thema haben wir den aktuellsten Kursverlauf von Euro gegen türkische Lira seit 2015 dargestellt. Aktuell muss man 5,06 Lira für einen Euro ausgeben. Die Lira wertet immer dramatischer gegen Euro und US-Dollar ab. Somit müssen türkische Verbraucher, Unternehmen sowie der Staat immer mehr Lira aufwenden um Waren im Ausland zu kaufen. Vorteilhaft für die türkische Volkswirtschaft kann das auf keinen Fall sein.

Florian Homm Türkische Lira



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Also nicht dass ich es RTE nicht zutraue, nur liegen im besetzen Gebeit keine Ölfelder. Und mal ganz abgesehen davon, dass Syrien ohnehin über keine großen Ölreserven verfügt, liegen allenfalls wenige relevante Felder an der Grenze zur Türkei, die aber deutlich weiter östlich als die zurzeit besetzen Gebiete.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage