Aktien

Frankfurt: Start des Parketthandels verschoben

Von Markus Fugmann

Der Start des Parketthandels in Frankfurt ist auf unbestimmte Zeit verschoben worden – betroffen sind alle Produkte, naturgemäß auch der Dax als Kassa-Markt. Das sagte ein Sprecher der Deutschen Börse gegenüber Nachrichtenagenturen. Die Börse nennt dafür keine Gründe, zu vermuten sind jedoch technische Probleme.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage