Aktien

Gamestop +20 Prozent – mit NTF-Euphorie raus aus der Zins-Schwäche?

Gamestop-Aktie auf Smartphone App

Die Gamestop-Aktie notiert aktuell in der frühen US-Vorbörse mit +20 Prozent bei 157,30 Dollar. Wochenlang ging es bergab für die Meme Stocks, wo AMC und Gamestop seit Anfang letzten Jahres die beiden prominentesten Spekulationsobjekte darstellten. Wir hatten diese Woche bereits über einen Trend berichtet, der seit einiger Zeit in Gange ist. Je mehr sich die Zinswende durch die Fed abzeichnet, desto mehr leiden Aktien mit wackligen Geschäftsmodellen unter drohenden höheren Zinsen sowie Liquiditätsentzug für die Märkte. Aber nun hat sich zumindest kurzfristig die Stimmungslage bei Gamestop geändert.

Laut einem Bericht des Wall Street Journal will Gamestop einen Marktplatz für nicht-fungible Token (NFT) aufbauen und Kryptowährungspartnerschaften etablieren. Während die Ladengeschäfte mit den Videospielverkäufen also nicht mehr so attraktiv wirken, versucht Gamestop nun in einer Zukunftsbranche Fuß zu fassen. Man habe mehr als 20 Mitarbeiter eingestellt um diese neue Einheit zu leiten, die einen Online-Hub für den Kauf, Verkauf und Handel mit NFTs von virtuellen Videospielgütern wie Avatar-Outfits und Waffen aufbauen soll. Gamestop bittet dem Bericht zufolge auch ausgewählte Spieleentwickler und Publisher NFTs auf seinem Marktplatz aufzulisten, wenn er später in diesem Jahr startet.

Auch soll GameStop kurz vor der Unterzeichnung von Partnerschaften mit zwei Krypto-Unternehmen stehen um NFT-Entwicklungen auszutauschen und sogar gemeinschaftlich in Spiele zu investieren, die die Blockchain nutzen. Auch sollen in diesem Jahr noch weitere Vereinbarungen mit anderen Krypto-Anbietern geschlossen werden. Forciert man die Euphorie um das Thema NFT, könnte dann eine Abkopplung vom Negativtrend der anderen Meme Stocks gelingen? Durchaus denkbar. Kurzfristig jedenfalls funktioniert diese Story, denn wie gesagt, die Aktie legt vorbörslich 20 Prozent zu.

Chart zeigt den Kursverlauf der Gamestop-Aktie seit Ende Oktober TradingView Chart zeigt Kursverlauf in der Gamestop-Aktie seit dem 22. Oktober. Im Chart bereits sichtbar ist der heutige vorbörsliche Anstieg.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage