Bitcoin

GameStop und Bitcoin, Gewinner und Verlierer! Videoausblick

Der Hype um GameStop scheint nun zu Ende zu sein - Zufall, dass mit Bitcoin ein anderes Ponzi-Schema nun scheinbar wieder attraktiver wird?

Der Hype um GameStop scheint nun zu Ende zu sein – ist es nun Zufall, dass mit Bitcoin ein anderes Ponzi-Schema nun scheinbar wieder attraktiver wird mit steigenden Preisen? Inzwischen lichtet sich der Nebel – mehr und mehr zeigt sich, was bei dem Hype um GameStop und anderen Meme-Aktien wirklich abgelaufen ist. Die Mehrheit dürfte – wie immer bei Schneeball-Systemen – Geld verloren haben, während die „early adopter“ die großen Gewinner sind. Zu diesen „early adopters“ gehören auch Amazon und Jeff Bezos sowie Google, die beide hervorragende Zahlen vorlegten. Wenn nun die Tech-Aktien aus dem Nasadq nicht weiter steigen aufgrund der „Blockbuster-Zahlen“, wann dann?

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

6 Kommentare

  1. Wie bringe ich die Kurse nach oben ?
    U.a.GameStop ist eine von vielen „kreativen“Ideen der „Großen“ Kapital in den Finanzmarkt
    zu bringen,wenn sonst nichts mehr geht.
    Wenn gar nichts mehr geht,gehts nach unten.
    Aber vielleicht geht noch irgendwas ?
    Vielleicht sind noch andere „gute“ Ideen im Koffer ?
    Ich halte es mit Ihnen Herr Fugmann – eine vielleicht weiter interessante Woche und
    vielen Dank für Ihre Arbeit.

  2. Diese Woche und die nächste Zeit wird interessant.

    Hier mal eine Position der Spieler:

    https://www.youtube.com/watch?v=w4anTIL57mE

    Verrückt? Oder hat er einen Punkt?

    Ich bin gespannt wie das Spiel endet.

    Dies ist wie Sie sagten ein Spiel für Leute, die wissen wie man spielt und das man spielt und die wissen für wen und wann GameOver! ist.

  3. Italien weiss natürlich genau woher die Kohle bisher kam und möchte den Herr der Ringe gleich mit in die Regierungsgeschäfte einbinden. Denn ein besseres Beziehungsnetz als Signiore Mario Draghi mit seiner Connection zum Gelddrucksystem, gibt es einfach nicht.

  4. P.S.

    Ich bin die gelbe Spielfigur :-)

    Ich wünsche Ihnen alles gute und ich freue mich auf Ihre weiteren Videos.

    Und bleiben Sie bullish :-) (Ironie off)

  5. Mafio Droghi hat ja als EZB-Chef immer gesagt, dass die Politik nun mit Reformen handeln müsste, und die EZB nur die Voraussetzungen dafür schafft. Falls er Regierungschef in Italien werden sollte, kann er sich ja in seinem Reformeifer beweisen. Allerdings vermute ich, dass ggf. auch er an dem korrupten italienischen System scheitern wird.

  6. Mario als Schwerarbeiter, zuerst musste er das Geld bei der EZB drucken, dann musste er schauen das die Südländer genug bekommen und jetzt muss er es sogar noch selber verteilen da die Chaoten in Italien nicht einmal fähig sind geschenktes Geld vernünftig zu verteilen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage