Märkte

Gaspreis für Europa steigt über Nacht um 23 Prozent – Kriegs-Panik!

Gas-Flamme

Der europäische Terminmarkt-Gaspreis (Dutch TTF März Lieferung) steigt heute früh gegenüber gestern Abend um 23 Prozent auf 109 Euro! Vorhin lag der Hochpunkt sogar schon bei 120 Euro. Weitere Preisanstiege sind möglich! Der russische Angriff auf die Ukraine hat heute Nacht begonnen. Die Folgen sind unabsehbar. Die EU will heute weitere einschneidende Sanktionen gegen Russland verhängen. In welcher Form Russland darauf mit Gegensanktionen reagiert, ist unklar.

Der Gas-Experte Stephen Stapczynski weist heute früh darauf hin, dass gut 1/3 der europäischen Gas-Importe aus Russland Richtung Europa durch die Ukraine läuft, und das eine Eskalation des Konflikts diese Gaslieferungen gefährden könnte. Nun ist nicht anzunehmen, dass Russland auf die Einnahmen aus diesen Lieferungen verzichten möchte. Oder doch? Oder will Europa weniger Gas aus Russland kaufen, und auf Biegen und Brechen lieber zu höheren Preisen Flüssiggas aus Übersee kaufen? Alles unklar derzeit! Die Verknappungsangst bei Gas treibt den Gaspreis jedenfalls in die Höhe! Das kann noch eine turbulente Handelssitzung werden!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage