Aktien

Gazprom: Mut hat sich in den letzten Wochen ausgezahlt

Mit unserer provokanten These „Gazprom bald bei KGV 1“ hatten wir schon am 16.12.2014 auf die sagenhaft günstige Bewertung der Aktie hingewiesen. Die geopolitischen Risiken etc haben sich auch nach 5 Wochen nicht geändert. Aber viele Mutige sind damals zu Kursen um die 3 Euro eingestiegen und liegen bei Kursen von aktuell 4,15 Euro gut im Rennen. Natürlich hätte der Kurs genau so gut weiter fallen können. Es ist und bleibt eben eine Aktie für Mutige. Wer um die 3 Euro eingestiegen ist, könnte sich Gedanken machen z.B. auf einem Niveau um die 3,50 herum mit einem Stop zu arbeiten.

Gaz



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Die Seitwärtsbewegung ist ein guten Zeichen, dass hier sehr wahrscheinlich noch mehr nach oben kommen wird.

    Gast, Guido sagte am 18. Dezember 2014 17:31 um 17:31 :
    Sehr geehrter Herr Schröder,

    der “Öl-Krieg” gegen Russland ist doch erst entbrannt und bestimmt nicht in seiner finalen Phase …

    Technik hin oder her, der “Wert” wird ein Penny-Stock.

    Beste Grüße

    GG

    http://finanzmarktwelt.de/gazprom-adr-12-jahrestief-eroeffnet-ungeahnte-chancen-7462/

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage