Europa

Genehmigte Wohnungen zeigen: Bauboom könnte vor dem Ende stehen

„Bauboom vor dem Ende“ bedeutet nicht, dass plötzlich keine neuen Wohnungen mehr gebaut werden. Es bedeutet nur, dass das Wachstum erlahmt, und weniger neu gebaut wird als noch im vergangenen Jahr. Genau dies könnte in den nächsten Monaten passieren. Noch läuft der Bauboom auf vollen Touren (hier unser Artikel aus letzter Woche). Alle Teilbereiche des Baus legen (noch) gigantische Umsatzzuwächse hin. Aber das Wachstumm bei der Zahl der Genehmigten Wohnungen ist seit Monaten rückläufig.

Und so zeigt auch die heute früh vom Statistischen Bundesamt veröffentlichte Zahl für Januar-Mai 2019, dass die Zahl neu genehmigter Wohnungen im Vergleich zu Januar-Mai 2018 um 2,4% rückläufig ist. Sie sinkt von 139.586 auf 136.257. Man bedenke bitte auch: In dieser Zahl sind Einfamilienhäuser, Flüchtlings-Wohnunterkünfte etc mit eingerechnet. Schauen wir also mal auf die mit Abstand wichtigste Kategorie, die „normalen“ Wohnungen in Wohnblocks (Wohngebäude mit 3 oder mehr Wohnungen). Hier sinkt die Zahl der Genehmigungen im Jahresvergleich sogar um 4,1%, von 71.731 auf 68.795.

Zeigen Maßnahmen wie staatlich verbotene Mieterhöhungen in Berlin so schnell schon Wirkung auf die bundesweite Anmeldung für den Bau neuer Wohnungen? Oder merken Investoren, dass das Maximum in der Immobilien-Preisspirale erreicht ist? Das sind natürlich rein spekulative Thesen! Auf jeden Fall geht die Zahl der neu genehmigten Wohnungen seit mehreren Monaten tendenziell zurück. Und das, obwohl dringend neue Wohnungen benötigt werden. Es mag ja optisch noch so schön sein, dass die Mieten in Berlin erstmal nicht steigen. Aber dadurch entsteht keine einzige neue Wohnung! (Kommentar am Rande).



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage